Boxoffice
>Top 10 USA (KW 36/2017)

Top 10 USA (KW 36/2017)

Stephen Kings „Es“ stürmt die US-Kinocharts und spielt über 117 Millionen Dollar ein.
Nach ein paar sehr ruhigen Wochen gibt es in den amerikanischen Kinos wieder einen echten Blockbuster. Der auf Stephen Kings Buch basierende Film „Es“ legte mit 117 Millionen Dollar den besten Start eines Horrorfilms hin. Auch für Stephen King, der momentan ja auch mit „Der Dunkle Turm“ in den Kinocharts vertreten ist, ist dies der mit Abstand größte Erfolg. Der Film wird am 21. September in Wien das Slash Filmfestival eröffnen, bevor er dann eine Woche später regulär in die österreichischen Kinos kommen wird.

Für die Komödie „Liebe zu Besuch“ mit Reese Witherspoon reichte es mit 9 Millionen Dollar für den zweiten Platz.

Den besten Kopienschnitt unter den Kleinstarts hatte der Film „Rebel in the Rye“ über den „Fänger im Roggen“-Autor J.D. Salinger,

Forum