Boxoffice
>Top 10 USA (KW 24/2017)

Top 10 USA (KW 24/2017)

„Cars 3“ setzte sich an seinem Startwochenende gegen einen toten Rapper, wilde Haie und feierwütige Frauen durch.
Mit 53 Millionen Dollar ist der Animationsfilm „Cars 3 - Evolution“ aus dem Hause Pixar die neue Nummer eins der amerikanischen Kinocharts. Die ersten beiden Teile waren aber mit 60 und 66 Millionen Dollar etwas besser gestartet. In Österreich muss man sich bis zum Start des Films noch bis Ende September gedulden.

Gleichzeitig auch in Österreich gestartet ist hingegen der zweitbeste Neustart der US-Kinochart. „All Eyez on Me“ handelt vom Leben des so jung verstorbenen Rappers Tupac Shakur. Mit 27 Millionen Dollar reicht es für den dritten Platz.

Der Thriller „47 Meters Down“ rund um zwei Schwestern, die in einem Haikäfig gefangen sind, landete mit 11,5 Millionen Dollar auf Platz fünf.

Für die Komödie „Rough Night“ über fünf Frauen, die nach einer Junggesellinnenabschiedsparty eine Leiche loswerden müssen reichte es mit 8 Millionen Dollar nur für den siebten Platz. In Österreich kommt der Film in zwei Wochen unter dem Titel „Girls Night Out“ in die Kinos.

Vorerst noch nicht unter die Top 10 geschafft hatte es der in etwas weniger Kinos gestartete Film „The Book of Henry“.

Forum