Der Plakateur

Der Plakateur: Alle Wege führen nach Rom

Sarah Jessica Parker wird auf dem Filmplakat von „All Roads Lead to Rome“ von oben bis unten gemustert.
In der romantischen Komödie „All Roads Lead to Rome“ spielt Sarah Jessica Parker eine Single-Mutter aus New York, die mit ihrer Tochter nach Italien reist und dort zufällig auf einen ehemaligen Lover trifft. Das Filmplakat, bzw. das DVD-Cover kommt dabei in mehreren Variationen in Hinblick auf die verwendeten Bildelemente daher:

Filmplakate

Besonders ins Auge gestochen ist mir aber das zweite Filmplakat des Streifens, auf dem Raoul Bova einen Blick auf Sarah Jessica Parker wirft. Davon gibt es nämlich zwei Varianten mit einem unterschiedlich geneigten Kopf von Raoul Bova:

Filmplakate

Einmal blickt er dadurch Sarah Jessica Parker in die Augen, einmal wandert sein Blick tiefer:

Filmplakate

Auf der ungarischen Querformatvariante des Plakats wurden die beiden Hauptdarsteller noch weiter auseinandergeschoben, wodurch seine Blicke noch tiefer wandern. Auch ihr Kleid wurde hier leicht umgefärbt.

Filmplakate

Und für den russischen Markt wurde das Plakat noch zusätzlich auffriesiert. Sarah Jessica Parker bekommt ein tief ausgeschnittenes rotes Kleid und eine wehende Frisur, während bei Raoul Bova das Sakko umgefärbt und das Hemd ausgetauscht wurde:

Filmplakate
Der Autor
plakateur
Plakateur


Forum