Caines Corner
>Caines Corner: Vorschau 2017

Caines Corner: Vorschau 2017

Eine Filmauswahl, die Leander Caine 2017 im Kino nicht verpassen möchte.
Das Science-Fiction-Genre legte bereits im Vorjahr mit „Arrival“ einen leisen Höhepunkt vor und ist auch 2017 von der großen weißen Leinwand nicht wegzudenken. Vom gleichen Regisseur Dennis Villeneuve erwarte ich mir nichts als einen weiteren Meilenstein mit „Blade Runner 2049“. Schon jetzt versuche ich nicht der Versuchung zu erliegen das Werk mit dem Original aus dem Jahre 1982 zu vergleichen. Ich bin mir sicher, dass Villeneuve einen eigenen kreativen und ebenfalls visionären Zugang zum Thema Menschen und Androiden liefern wird. Da Harrison Ford wieder dabei ist, kann man zu diesem Coup nur herzlich gratulieren. Vielleicht bekommen wir endlich die Antwort, ob er ein Android ist?

Als großer Freund der „Planet der Affen“-Filme freue ich mich sehr auch auf einen sicherlich krönenden Abschluss mit „Planet der Affen - Survival“, wo es laut Filmtitel um das Überleben geht. Wer übernimmt die Herrschaft auf dem blauen Planeten – der Mensch oder doch der Affe?

Obwohl der schrille „Das fünfte Element“ nicht zu meinen Lieblingsfilmen gehört, glaube ich, dass Luc Bessons neuer Streifen „Valerian - Die Stadt der tausend Planeten“ ein Festschmaus für Augen und Ohren sein wird. Wer außer Luc Besson in Europa kann sich sonst mit Hollywood messen?

Wenn es die Zeit erlaubt, dann werde ich den Solo-Auftritt von „Wonder Woman“ genießen. Die Comics habe ich als Teenager geliebt. Die starken Trailer zu „King Arthur: Legend of the Sword“ und „Kong: Skull Island“ machen ihren Job so gut, so dass ich diese Movies ebenfalls nicht verpassen möchte.

Auf der Liste „Verpassen möchte“ findet man an der Spitze den fünften Aufguss der Transformers-Reihe „Transformers 5: The Last Knight“. Ich wäre total happy, wenn das wirklich der letzte Auftritt der Spielzeugserie wäre, aber ich befürchte, dass der kommerzielle Erfolg nicht nachlassen wird.

Wie jedes Jahr seit 2015 schließe ich die Wunschliste mit der „Macht“ ab. „Star Wars - Die letzten Jedi“ hat nach „Rogue One: A Star Wars Story“ Konkurrenz aus dem eigenen Haus bekommen. Der Mut zu einem dunkleren Films wurde von den Fans honoriert. Ich gebe zu, dass es nicht einfach ist den Spagat zwischen einem Abenteuer für Kinder, aber gleichzeitig auch etwas Anspruchsvolleres für Erwachsene zu schaffen. Da kann ich nur sagen: May the Force be with us!

Welcher Film löst bei Dir große Erwartungen im Jahr 2017 aus?
Der Autor
leander-caine


Forum