Community

Gute Vorsätze 2017

Unsere Gute-Vorsätze-Challenge geht mit neuen Regeln in die dritte Runde.
Es sind nur noch wenige Tage bis zum Jahreswechsel und wie es aussieht wird wohl die Uncut-Userin „california“ bei der Gute-Vorsätze-Challenge 2016 bis zum Ende durchhalten. Sie hat damit heuer als einzige Userin täglich einen Beitrag geschrieben und bekommt damit den Hauptpreis. Herzlichen Glückwunsch!

Auch für 2017 wird es wieder eine Challenge geben, aber mit leicht geänderten Regeln. Mehrfach haben wir die Kritik gehört, dass es sehr schwer ist wirklich jeden Tag zu schreiben und wenn man einmal ausgeschieden ist, müsste man wieder das restliche Jahr abwarten um neu mitzumachen. Auch späteres Einsteigen war nicht möglich.

Daher wird es 2017 nicht einen Preis am Ende des Jahres geben, sondern jeden Monat eine eigene Wertung. Der gute Vorsatz an sich bleibt grundsätzlich der gleiche, und zwar 2017 jeden Tag eine Filmkritik zu schreiben. Preise in Form von Kinokarten, DVDs, usw. gibt es aber 2017 am Ende jedes Monats und das für die drei aktivsten User. Gewertet werden dabei Filmkritiken, Filmbewertungen und Kommentare. Bonuspunkte gibt es wenn wirklich täglich geschrieben wird. Angedacht (aber technisch momentan noch nicht eingebaut) ist auch, richtige Antworten beim Quiz mit Zusatzpunkten zu versehen. Der genaue Punkteschlüssel wird hier noch in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Forum

  • Auf ins Jahr 2017!

    Danke, lieber Harald. Das zweite Jahr der "Gute-Vorsätze-Challenge" durchzuhalten, hatte es in der Tat in sich. Dies war nur mithilfe von Netflix, Amazon Prime und anderen Quellen möglich. Vor allem mein Wochenende stand immer im Licht der Filme. Dabei habe ich sehr viele gute als auch relativ negative Erfahrungen gemacht. Allen voran, dass man irgendwann die Nadel im Heuhaufen sucht, und dass einem vieles an Filmmaterial ähnlich vorkommt. Schlussendlich habe ich Filme gesehen, auf die ich sonst vermutlich niemals gestoßen wäre.

    Die Idee mit den neuen Regeln fürs Jahr 2017 finde ich super! Ich muss zugeben, dass ich im Jahr 2016 länger motiviert war, da mehrere Leute bis zum Schluss mitgemacht haben. Das war heuer anders, auch wenn das Jahr stark gestartet hat. Natürlich will man dann nicht so schnell aufgeben. Es geht nun ab in den Endspurt und ich wünsche euch allen viel Motivation und Spaß bei der neuen Challenge! Und ich freue mich auf eine Pause ;-)
    IMG_0315
    29.12.2016, 21:29 Uhr
    • das ist echt spannend!

      Was für eine geniale Challenge, da bleibt man immer gut in Form mit dem Schreiben!
      Das gefühl dass Filmmaterial sich gleicht oder wiederholt kenn ich von meinen Festivalbesuchen, da hab ich schon überlegt, manchmal so Listen aufzustellen.
      Z.B. "Starke Mütter mit verweichlichten Söhnen", oder "Männer die sich eingestehen müssen dass sie schwul sind."

      Naja jedenfalls bin ich jetzt auch motiviert, die Challenge zu probieren :)
      Cannes_40
      03.01.2017, 19:53 Uhr