Der Plakateur
Der Plakateur: High-Rise

Der Plakateur: High-Rise

Was haben der Film „High-Rise“, Stanley Kubrick und die White Stripes gemeinsam? Eine visuelle Dreiecksgeschichte.
Seit voriger Woche läuft der Film „High-Rise“ mit Tom Hiddleston in den heimischen Kinos. Das Hauptplakat erinnert dabei vom visuellen Aufbau ein weniger an den Film „Uhrwerk Orange“ von Stanley Kubrick:

Filmplakate

Ein grafischer Verwandter der beiden Plakate mit den ineinanderberschachtelten Dreiecken ist auch das Musikvideo „Seven Nation Army“ von „The White Stripes“:

Musikvideo



Zu „High-Rise“ gibt es aber noch weiter erwähnenswerte Plakate. So zum Beispiel zwei Sujets die auch mit dem Element des gleichschenkeligen Dreiecks spielen:

Filmplakate

Und eine Character-Poster-Serie, die dieses Motiv in eine kaleidoskopartige Grafik weiterführt:

Filmplakate

Filmplakate

Allesamt meiner Meinung nach sehr gelungen. Was haltet ihr von den Plakaten?
Der Autor
plakateur_a6208e5c89.jpg
Plakateur


Forum

  • Ähnlichkeit

    Du hast recht, die Ähnlichkeit zu "Uhrwerk Orange" lässt sich nicht abstreiten oder verbergen. Aber man muss zugeben: Es ist eine tolle Grundlage, denn das Ergebnis ist wirklich schön geworden und bietet passende neue Elemente! Da hat man wirklich Lust, sich den Film anzusehen. Alles wirkt stimmig.

    Die zwei Sujets sehen interessant aus, jedoch wirkt das Säulen Plakat etwas plump und kühl. Die zweite Version wirkt für mich persönlich viel zu überladen und sieht nach Chaos aus. Die Charakter-Poster sehen nett aus - farblich passen sie perfekt zu den jeweiligen Charakteren. Das ist einmal etwas anderes. Im Vergleich wurde mit dem "Haupt-Plakat" auf jeden Fall die richtige Wahl getroffen.
    1546434165-129608-zoom-500x600_c2da3c7708.jpg
    20.07.2016, 13:23 Uhr
  • high-rise

    eine ganz offensichtliche anspielung auf a clockwork orange, und auch thematisch ähnlich gelagert. eine erfrischende abwechslung zu den standard-motiven - da muss ich mir den film doch glatt anschauen... :)
    r2pi_f4e09adb6c.jpg
    18.07.2016, 18:56 Uhr