Festivals, Slash Filmfestival
slash Filmfestival 2015

slash Filmfestival 2015

Heute wird mit dem Film „The Invitation“ das slash Filmfestival in Wien eröffnet.
In den nächsten elf Tagen werden im Filmcasino in Wien beim sechsten Festival des fantastischen Films rund 40 Filme des internationalen Genrekinos gezeigt. Eröffnet wird das Festival heute mit dem Film „The Invitation“.

Folgende Filme stehen heuer auf dem Programm:

Baskin
USA/Tür 2015, Regie: Can Evrenol
Bloody Knuckles
Kanada 2014, Regie: Matt O'Mahoney
Body
USA 2015, Regie: Dan Berk, Robert Olsen
Bunny und sein Killerding
Finnland 2015, Regie: Joonas Makkonen
Candymans Fluch
USA 1992, Regie: Bernard Rose
Cooties
USA 2014, Regie: Jonathan Milott, Cary Murnion
Deathgasm
Neuseeland 2015, Regie: Jason Lei Howden
Emelie
USA 2015, Regie: Michael Thelin
Excess Flesh
USA 2015, Regie: Patrick Kennelly
Fires on the Plain
Japan 2014, Regie: Shin'ya Tsukamoto
Frankenstein
USA/D 2015, Regie: Bernard Rose
Hellions
Kanada 2015, Regie: Bruce McDonald
I Stay with You
Mexiko 2014, Regie: Artemio Narro
Ich seh Ich seh
Österreich 2014, Regie: Veronika Franz, Severin Fiala
Love & Peace
Japan 2015, Regie: Sion Sono
Masters of the Universe
USA 1987, Regie: Gary Goddard
México Bárbaro
Mexiko 2014, Regie: Isaac Ezban, Laurette Flores Bornn, Jorge Michel Grau, Ulises Guzman, Edgar Nito, Lex Ortega, Gigi Saul Guerrero, Aaron Soto
Nasty Baby
USA/Chl 2015, Regie: Sebastián Silva
Night Fare
Frankreich 2015, Regie: Julien Seri
Nina Forever
Großbritannien 2015, Regie: Ben Blaine, Chris Blaine
Office
Korea 2015, Regie: Won-Chan Hong
Pod
USA 2015, Regie: Mickey Keating
Roar
USA 1981, Regie: Noel Marshall
Scherzo Diabolico
USA/Mex 2015, Regie: Adrián García Bogliano
Some Kind of Hate
USA 2015, Regie: Adam Egypt Mortimer
Stung
USA/D 2015, Regie: Benni Diez
Tag
Japan 2015, Regie: Sion Sono
Tales of Halloween
USA 2015, Regie: Darren Lynn Bousman, Axelle Carolyn, Adam Gierasch, Andrew Kasch, Neil Marshall, Lucky McKee, Mike Mendez, Dave Parker, Ryan Schifrin, John Skipp, Paul Solet
The Black Fables
Brasilien 2014, Regie: Rodrigo Aragão, Petter Baiestorf, Joel Caetano, Marcelo Castanheira, José Mojica Marins
The Final Girls
USA 2015, Regie: Todd Strauss-Schulson
The Hallow
Großbritannien 2015, Regie: Corin Hardy
The Invitation
USA 2015, Regie: Karyn Kusama
The Pack
Australien 2015, Regie: Nick Robertson
The Taking of Tiger Mountain
China 2014, Regie: Hark Tsui
Tokyo Tribe
Japan 2014, Regie: Sion Sono
Turbo Kid
NZ/CAN 2015, Regie: François Simard, Anouk Whissell, Yoann-Karl Whissell
Uncle Kent 2
USA 2015, Regie: Todd Rohal
We Are Still Here
USA 2015, Regie: Ted Geoghegan
Yakuza Apocalypse: The Great War of the Underworld
Japan 2015, Regie: Takashi Miike

Weiters sind auch einige Kurzfilme und Serien auf dem Slash Filmfestival zu sehen und es gibt wieder einen Zombie-Walk durch Wien.