Neu im Kino
Neu im Kino: Woche 8/2015

Neu im Kino: Woche 8/2015

Die neue Kinowoche macht es sich zum Ziel, schöne Bilder mit ebenso schöner Musik zu verbinden.

Whiplash

Das gelungene Drama über einen vielversprechenden Schlagzeuger und seinen Mentor, der keine Grenzen kennt, wenn es darum geht, das Potenzial seines Schülers zu verwirklichen, lief bereits auf der Viennale. Jetzt erobert „Whiplash“ auch die regulären Kinos und wird uns Schlag auf Schlag davon überzeugen, wieso der Film für 5 Oscar nominiert ist. Für Kinobesucher, die gerne was auf die Ohren bekommen.

Into the Woods

Wem der jazz-lastige Soundtrack von „Whiplash“ nicht ganz zusagt, kann sich immer noch in das Musical „Into the Woods“ stürzen. Die Verfilmung des gleichnamigen Broadway-Erfolgs glänzt mit einem starbesetzten Cast, den Namen wie Anna Kendrick, Meryl Streep, Emily Blunt und Johnny Depp zieren. Für vertäumte Märchen-Fans.

Selma

Ebenfalls für 2 Oscar nominiert ist dieses Drama über Martin Luther King und seinen Kampf um ein gleiches Wahlrecht. Der Film begleitet Martin Luther King auf seinem Marsch von Selma nach Montgomery, bei dem er 1965 Aktivisten unterstützte und versuchte ein gleiches Wahlrecht für Afroamerikaner zu sichern. Für Freunde amerikanischer Geschichte.

Winterschlaf

Winterschlaf räumte letztes Jahr die berühmte Palme d'Or ab. Das in Cannes ausgezeichnete, türkische Drama kommt nun auch in unsere Kinos. Der Film verbindet gekonnt monotone Bilder mit der Gleichgültigkeit seiner Protagonisten und kritisiert die Kluft zwischen Reichen und Armen. Eine Überdosis Anspruch stößt hier auf eine minimalistisch gehaltene Handlung. Für Kinofreunde, die sich nicht leicht von Langeweile anstecken lassen.

Sonstiges

Des weiteren erobert „SpongeBob Schwammkopf“ erneut die Kinoleinwand. Auch der Horrorstreifen „Die Frau in Schwarz 2 - Engel des Todes“ geht in eine neue Runde. Weiteres starten noch die deutsche Komödie „Traumfrauen“, das deutsche Drama „Im Labyrinth des Schweigens“ und in Graz die österreichische Dokumentation „Und in der Mitte der Erde war Feuer“.
Die Autorin
stadtneurotikerin_948f8a00d1.jpg
Stadtneurotikerin

Forum