Neu im Kino
Neu im Kino: Woche 29/2014

Neu im Kino: Woche 29/2014

Die WM ist vorbei und der Sieger steht fest. Manche sind jetzt vielleicht sogar in Weltuntergangsstimmung oder wollen statt Fußball nun Boule spielen lernen. Für beiderlei gibt es in dieser Woche einen passenden Film im Kino.

Transformers: Ära des Untergangs

Zum vierten Mal darf es der Spezialist für bombastische, aber inhaltlich mitunter eher vorhersehbare Actionfilme Michael Bay auf dem Regiesessel mit den höchst verwandlungsfähigen Kampfmaschinen auf der Leinwand krachen lassen. Ganz und gar vorhersehbar ist auch der programmierte Erfolg des Blockbusters, wenngleich sich längst die Frage stellt, wie hoch man die ohnehin bereits erzählte Geschichte noch drehen kann, bevor Optimus Prime einen Getriebeschaden erleidet.

Eine ganz ruhige Kugel

Gérard Depardieus Statur verrät bereits seinen Hang fürs Gemütliche und seine Leidenschaft für gutes Essen und große Mengen französischem Rotwein sind hinlänglich bekannt. In seinem neuesten Film ist der große französische Filmstar mit russischem und belgischem Pass als Coach eines jungen Boule-Spielers zu sehen, der bei einem großen Wettbewerb 500.000 EUR gewinnen möchte. Auf den Fußball im Fernsehen folgt also die französische Hinterhofvariante des englischen Cricket.

Jack und das Kuckucksuhrherz

Der kleine Jack wird mit einem gefrorenen Herzen geboren und bekommt von seiner Hebamme das Herz einer Kuckucksuhr eingesetzt. Damit kann er überraschend gut leben, bis er sich doch verliebt und der Frau seiner Träume durch halb Europa folgen muss, bis ihr Herz mit seinem verschmelzen kann. Ein viel versprechende Zeichentrick-Liebesfilm aus Frankreich für große und kleine Romantiker.

Sonstiges

Außerdem startet in weiten Teilen Österreichs, aber vorerst noch nicht in Graz, die höchst charmante und witzige französische Komödie „Paris um jeden Preis“. In Graz ist hingegen ab dieser Woch auch „Weekend of a Champion“, die Neuüberarbeitung von Roman Polanskis Portrait von Formel-1 Rennfahrer Jackie Stewart aus dem Jahre 1971 zu sehen.

Ich wünsche Euch eine sommerlich-cineastische Kinowoche.
Der Autor
markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
Harry.Potter

Forum