Boxoffice
Top 10 USA

Top 10 USA

„Oblivion“ mit Tom Cruise ist die neue Nummer eins der US-Kinocharts.
Bei großen Filmen kommt das ja nicht so oft vor, aber der neue Tom-Cruise-Film „Oblivion“ ist schon eine Woche vor dem US-Start in Österreich angelaufen. Nun ist er aber auch in Amerika gestartet und spielte am Startwochenende 38,1 Millionen Dollar ein.

Abgesehen davon sind drei Filme relativ klein angelaufen. Durch die wenigen Kopien schafften es aber weder die Baseball-Film „Home Run“ noch die Rapper-Geschichte „Filly Brown“ oder Rob Zombies „The Lords of Salem“ in die Top 10. Den besten Kopien-Schnitt der drei Filme hatte „Filly Brown“.
Der Autor
uncut_4fd94f1238.jpg
UNCUT

Forum