Berlinale 2012

Berlinale 2012 - Bilder von Tag 9

Robert Pattinson und Christina Ricci stellten den Film „Bel Ami“ vor.
Bei den Fotografen des „Bel Ami“-Photocalls machte sich Robert Pattinson heute nicht sonderlich beliebt. Er wollte nur in der Gruppe aufgenommen werden und verweigerte im Gegensatz zu den anderen Darstellern des Films ein Einzelportrait. Das brachte ihm nach dem Photocall auch einige Buhrufe der Fotografen ein. Mehr Zeit nahm sich Pattinson dann aber für die Fans, die teilweise bis zu 30 Stunden am roten Teppich warteten, um ihrem Idol näher zu sein. Normalerweise kommen die Stars des Premierenfilms erst 10 Minuten vor dem Filmbeginn als letztes auf den roten Teppich. Robert Pattinson hingegen saß schon in einem der ersten Autos und war sogar vor Festivaldirektor Dieter Kosslick am roten Teppich, der diesen normalerweise ganz am Anfang betritt.
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
Mehr dazu auf Uncut:
Bel Ami - Flying Swords Of Dragon Gate
Der Autor
uncut_4fd94f1238.jpg
UNCUT

Forum

  • 30 Stunden

    Also manche Fans kann ich nicht verstehen. 30 Stunden? für Robert Pattinson? Aber das kann man als Mann wohl kaum verstehen ;)
    treadstone71_02519ad8f6.jpg
    22.02.2012, 18:33 Uhr