Caines Corner
Caines Corner: Die schlechtesten 10

Caines Corner: Die schlechtesten 10

Leander Caine über die schlechtesten 10 Filme der letzten 20 Jahre im Kino.
Nicht nur gute Filme bleiben ewig in Erinnerung, sondern auch viele „Meisterwerke der schlechten Kunst“. Natürlich ist der Filmgeschmack subjektiv und manchmal hängt das Wahrnehmen eines Films definitiv von der Laune bzw. Tagesbelastung ab. Noch mehr Einfluss hat für mich die Erwartungshaltung. Aus diesem Grund bemühe ich mich diese so niedrig wie möglich zu halten, damit sich der positive Effekt entfalten kann.

Bei der folgenden Auswahl in alphabetischer Reihenfolge ist jeder psychologische Trick vergebens. In knapp 20 Kinojahren hat es diese stolze Auswahl in die Top 10 der schlechtesten Filmwerke geschafft. Wie bei der Verleihung der goldenen Himbeeren meine ich, dass es eine Ehre ist diese Auszeichnung zu erhalten ;-) Gerne und vor allem bewusst schaue ich mir auch Trash-Filme an. Ein ED WOOD oder ein italienischer Zombie-Film können durchaus unterhaltsam sein. Vielleicht sind die unten angeführten Beispiele im Moment nicht so grottenschlecht wie bei der Erstaufführung, aber in meinen schriftlichen Aufzeichnungen der letzten 2 Jahrzehnte gab es nach meinen eigenen Bewertungsrichtlinien jeweils stolze 0%.

Der Film, der weiterhin am meisten „wehtut“ ist „Highlander 2“. Ein typischer Fall von viel zu hoher Erwartungshaltung und Unverständnis. Christopher Lambert und Sean Connery werden mir in diesem Film immer ein Rätsel bleiben.

Caipiranha
Deutschland 1998, Regie: Felix Dünnemann
Cascadeur
Deutschland 1998, Regie: Hardy Martins
Die Prophezeiung
USA 2000, Regie: Chuck Russell
Dr. M
D/I/F 1990, Regie: Claude Chabrol
Feuer, Eis und Dynamit
Deutschland 1990, Regie: Willy Bogner
Ghosts of Mars
USA 2001, Regie: John Carpenter
Highlander II - Die Rückkehr
USA/F 1991, Regie: Russell Mulcahy
Lucky Luke
USA/I 1991, Regie: Terence Hill
Pearl Harbor
USA 2001, Regie: Michael Bay
Star Force Soldier
USA/UK 1998, Regie: Paul W.S. Anderson


Welchen Film wirst Du nie verstehen können?
Der Autor
leandercaine_0fc45209c9.jpg


Forum

  • Highlander 4

    Also der zweite Teil von „Highlander“ war zwar schlecht und eine Enttäuschung, aber unter die 10 schlechtesten würde ich ihn definitiv nicht geben. Dahin gehört aber allerdings „Highlander: Endgame“. Mit dem konnte ich gar nichts anfangen.
    uncut_4fd94f1238.jpg
    06.10.2011, 08:39 Uhr
  • ...

    Also bei "Pearl Harbor" find ich extrem übertrieben, dass er es in diese Liste geschafft hat! Das meiste andere hab ich erst gar nicht gesehen. Den meisten schlechten Filmen kann man sehr leicht aus dem Weg gehen ;-)
    lex217_0d8e49e998.jpg
    05.10.2011, 11:20 Uhr
  • Ein unmöglicher Härtefall...

    ...ist für mich einer der SCHLECHTESTEN Filme überhaupt!!! Werd ich wohl nie verstehen... Schade um 2 Schauspieler, die es wohl besser können!!!
    joesy_161503dc9f.jpg
    05.10.2011, 10:26 Uhr
  • Hmmm ...

    Nun: "Jenseits" ist nach wie vor sehr weit vorne dabei - aber in der richtig großen Liga der teuren Produktionen habe ich bis heute nicht verstanden, warum es "The Avengers" - "Mit Schirm, Charme und Melone" geben musste ... Was ist außerdem mit "Battlefield Earth"?
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    04.10.2011, 20:55 Uhr
    • Kinostart

      „Battlefield Earth“ fehlt in der Liste, weil sich Leander dabei nur auf im Kino gesehene Filme beschränkt.

      In meiner Liste würde der Film aber auftauchen, weil ich wahrscheinlich zu den wenigen Leuten gehöre, die den Film im Kino gesehen haben (leider).
      uncut_4fd94f1238.jpg
      06.10.2011, 08:37 Uhr