Caines Corner
Caines Corner: New York im Film

Caines Corner: New York im Film

Leander Caine wirft einen Blick auf den Filmdrehort New York.
Ohne Limit“ ist ein aktueller Kinobeitrag, wo der ganze Film in der Stadt New York City spielt. Erst vor knapp 3 Wochen war ich erstmals in der Stadt, die man auch Big Apple nennt. Wie könnte es anders sein, war ich von der City schwer beeindruckt! Überall, wo ich mich hinbewegte, hatte ich das Gefühl, dass ich die vor mir stehende Häuser, Gebäude und Straßen aus einem Film kenne. Vor allem das Fernsehen hat einen unglaublichen Werbebeitrag für die Stadt, die niemals schläft, geleistet. Dabei denke ich vor allem an „Sex and the City“ und „Friends“ (Central Perk). Zu meinen persönlichen Höhepunkten gehörten der Besuch von „Spider-Man - Turn Off the Dark“ am Broadway und ein Hubschrauberflug über dem Hudson- und East-River.

Manchmal wird aus einem durchschnittlichen Film ein guter Film – nur weil N.Y. die Hauptrolle spielt. Und wahrscheinlich gibt es tausende Filme, die in N.Y. spielen, aber ich werde versuchen hier und jetzt eine kleine Auswahl an Werken zu treffen, die ich mit N.Y. verbinde (in alphabetischer Reihenfolge):

Do the Right Thing
Frühstück bei Tiffany
Godzilla
Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster
King Kong
Léon - Der Profi
Der Marathon Mann
Men in Black
New York, I Love You
Der Prinz aus Zamunda
Schlaflos in Seattle
Taxi Driver
Die Waffen der Frauen
Wall Street
X-Men - Der Film
und zahlreiche Filme von Woody Allen.
Der Autor
leandercaine_0fc45209c9.jpg


Forum

  • Friends

    Die Serie „Friends“ handelt zwar in New York, wurde aber in L.A. gedreht. Die Außenaufnahme vom Haus ist zwar ein Bild aus dem „echten“ New York, aber die meisten Szenen spielen sowieso innen und wurden im Studio gedreht. Und auch die meisten kurzen Außenaufnahmen (vor dem Central Perk, dass es übrigens in Wirklichkeit nicht gibt) stammen auch aus dem Studio.
    uncut_4fd94f1238.jpg
    20.04.2011, 09:37 Uhr
    • Kann ich nur bestätigen

      Ich war vor einem Jahr in genau diesem Studio (Warner Bros. Culver City, CA), wo sie die Serie gedreht haben. Dort liefen gerade die Dreharbeiten zu "Two and a Half Men", allerdings ist das schon wieder Geschichte ... Und ich hab was dazugelernt: zuerst dachte ich, "Central Perk" wäre ein Tippfehler und es wäre der (nebenbei: wunderschöne und herrlich große) Central Park gemeint ... ;-)
      markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
      21.04.2011, 10:27 Uhr