Caines Corner
Caines Corner: Bewegende Momente

Caines Corner: Bewegende Momente

Leander Caine über Dragee Keksi und andere bewegende Momente im Kino.
Mit jedem Film, den ich im Kino gesehen habe, verbinde ich unvergessliche Momente. In dieser Ausgabe meiner Kolumne werde ich versuchen einige dieser Erinnerungen wieder wach werden zu lassen.

Nach „Vier Fäuste gegen Rio“ hatte ich weniger das Verlangen nach Bohnen, sondern ich habe das erste Mal „Dragee Keksi“ gegessen, wobei ich ganz klar die hellen Schokoladenkekse bevorzugte. Nach dem Trip in den wilden Westen mit „Young Guns“ habe ich den ersten „McCountry“ gegessen. Wie wir alle wissen, gibt es diesen Burger leider nicht mehr. Nach „Turtles“ gab es keine Pizza, sondern erstmals einen Käsekrainer-Hot-Dog. Verspeise weiterhin gerne diese Kalorienbomben.

Bei der Premiere von „Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen“ habe ich kurz mit Joseph Vilsmaier gesprochen, der meinte, dass das Royal-Kino ein tolles Kino sei. Mit Franz Antel konnte ich über „Der Bockerer“ philosophieren. Nach der „True Lies“-Premiere in Graz gab es den berühmten „Magic Touch“ mit Arnold Schwarzenegger.

Das Thema Schulvorstellungen war ein Hit! Folgende Filme sind in dieser Kategorie versammelt: „Vier irre Typen“, „Der schwarze Hengst, „Hallo, Mr. President“, „Die drei Musketiere“, „Richard III“ und „Schindlers Liste“. Den letzt genannten Film „Schindlers Liste“ habe ich seinerzeit mit meinem Freund „Harry.Potter“ organisiert. Nach einer kurzen Moderation haben wir zusammen Bücher zum Film verlost.

Während „Die Liebe eines Detektivs“ hat es geschneit und Graz in einen weißen Traum verwandelt. Apropos Liebe: Diesbezüglich gab es einige besonders schöne Momente im Kino. „Stalingrad“, „Der Duft der Frauen“, „Pi - Der Film“, „Die Frau auf der Brücke“, „American Psycho“, „Heaven“, „Reine Nervensache 2“ und „Wo die Liebe hinfällt“ haben mein Leben bereichert. Aber auch der gemeinsame Besuch von Kinofilmen mit Freunden ist für mich jedes Mal ein Ereignis, obwohl es durchaus geschehen kann, das ich mich kurz- und mittelfristig ins Reich der Träume verabschiede. Mit „Der Tag, an dem die Erde stillstand“ halte ich einen einsamen Rekord! Bereits vor Filmbeginn – sprich bei den Trailern – bin ich schon eingeschlafen und habe den ganzen Film durchgemützelt ;-)

An welche grandiosen Momente im Kino kannst Du Dich noch erinnern?
Der Autor
leandercaine_0fc45209c9.jpg


Forum

  • T2

    ein schöner kinobesuch war jener von T2 im royal mit dir Leander als wir die uncut-weihnachtsfeier schwänzten.
    ich glaub das wird uns UNCUT nie verzeihen, hab mir damit aber einen jugendtraum erfüllt - nocheinmal T2 im kino zu sehen.
    bricklayer_411372b1d0.jpg
    23.03.2011, 00:35 Uhr
    • T1

      Dem kann ich mich fast anschließen ... mein Jugendtraum wurde damals erfüllt endlich mal den original "Terminator" auf der großen Leinwand zu sehen.
      23.03.2011, 08:51 Uhr
  • Independence Day

    Einen hab´ ich noch - und diesmal ganz unkulinarisch: ID4 habe ich damals in New York geseheh -> und es war ein verdammt irres Feeling, als auf der Leinwand das Empire State Building zerstört wurde (das sich nur wenige Blocks entfernt befand).
    Ich hatte das Gefühl jetzt gleich Schockwellen spüren zu müssen ;-)
    22.03.2011, 18:48 Uhr
  • "The Player"

    Das "erste Date". 15, Schokolade mitgenommen, vor lauter verschwitzten Händen geschmolzen. Aus dem "Date" wurde nachher nix, aber aufgeregt war ich ... !!! :-)
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    22.03.2011, 16:30 Uhr
  • Episode I

    Mein „bewegendster Moment“ war da wohl die Vorstellung von „Star Wars Episode I“ am Premierentag im Mann's Chinese Theater. So eine tolle Stimmung im vor und rund um das Kino habe ich seither nie mehr erlebt...
    uncut_4fd94f1238.jpg
    22.03.2011, 13:37 Uhr
  • Golden Eye Premiere...

    ...gesponsort von Martini bei der "Martini d´oro"-Einführung inkl. Verköstigung mit dem Getränk...
    22.03.2011, 13:00 Uhr
  • Schmatz ;)

    Wie man sieht haben bei dir die kulinarischen Genüsse den größten Eindruck hinterlassen ;)
    treadstone71_02519ad8f6.jpg
    22.03.2011, 12:00 Uhr