Berlinale 2011

Berlinale 2011 - Bilder von Tag 4

Mit Brendan Gleeson, sowie der gesamten Belegschaft des österreichischen Films „Die Vaterlosen“.
Heute war ich das erste mal auf der heurigen Berlinale selbst im Kino. Und das gleich zwei mal, nämlich bei dem erstklassigen österreichischen Streifen „Die Vaterlosen“ und bei dem zumindest optisch überzeugenden Film „Vampire“. Da bleibt wenig Zeit für den roten Teppich, aber heute war sowieso weniger los in Berlin. Angela Merkel hat sich zwar für die Abendpremiere angekündigt, aber als Filmfan, noch dazu aus Österreich, kann einem das ja eigentlich egal sein. Nichtsdestotrotz gibt es ein paar Bilder von den Pressekonferenzen zu „Die Vaterlosen“ und „The Guard“.
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
Der Autor
uncut_4fd94f1238.jpg
UNCUT

Forum