Road to Sundance... In 5 Tagen startet das Sundance Film Festival 2021
Diagonale
Diagonale 2011

Diagonale 2011

Nikolaus Geyrhalters neuer Film „Abendland“ eröffnet heuer die Diagonale.
Die Diagonale-Intendantin Barbara Pichler hat heute erste Details zur diesjährigen Diagonale bekannt gegeben. Eröffnet wird das Festival des österreichischen Films am 22. März mit Nikolaus Geyrhalters neuer Dokumentation „Abendland“, die einen nächtlichen Blick auf Europa wirft.

Eine Personale widmet sich heuer dem Filmemacher Peter Tscherkassky. Ein weiterer Schwerpunkt dreht sich um die Regisseurin und Kamerafrau Elfi Mikesch. Der heurige Diagonale-Trailer mit dem Titel „Do we need to have an accident?“ stammt von der Videokünstlerin Sabine Marte. Zum Trailer wird es auch dieses Jahr eine Ausstellung im Kunsthaus Graz geben. Das gesamte Filmprogramm der Diagonale 2011 wird im März bekannt gegeben.

Mehr dazu auf Uncut:
Abendland

Forum

  • Hmmm...

    Nett... ABER warum brauchen wir für das Festival des Österreichischen Films eine Montage aus US-Filmen/-Serien?
    03.02.2011, 17:35 Uhr
  • Trailer

    Jetzt gibt es hier auch den neuen Diagonale-Trailer zu sehen...
    uncut_4fd94f1238.jpg
    03.02.2011, 15:04 Uhr