Cannes 2010
Cannes 2010 - Tag 5

Cannes 2010 - Tag 5

Die Filme „Chatroom“ und „Black Heaven“ spielen mit dem Selbstmordgedanken.
Der heutige Tag begann mit einer Wiederholungsvorstellung des Films „Chatroom“ von Hideo Nakata, der in der Schiene „Un certain regard“ lief. Der Regisseur hat zuvor schon mit den „The Ring“-Vorlagen „Ringu/Ringu 2“ sowie mit seinem eigenen Remake „The Ring 2“ auf sich aufmerksam gemacht. Es geht darin um Jugendliche, die in einem Internet-Chatroom über ihre Probleme diskutieren und andere in den Selbstmord treiben möchten. Ein ganz ähnliches Thema sah ich dann heute noch ein zweites Mal. Im Film „Black Heaven“ ist es kein Internetchat, sondern ein Online-Game, die Idee dahinter bleibt aber die gleiche. Beide Filme wurden visuell sehr interessant und doch völlig unterschiedlich umgesetzt. Wobei der zweite Streifen deutlich mehr Action und Spannung aufwies. „L'autre monde - Black Heaven“ lief in der Mitternachtsvorstellung, die übrigens nicht um Mitternacht, sondern erst um 0:30 Uhr begann. Ein langer Tag also heute, dafür hatte ich die Ehre auch einmal über einen Premieren-Roten-Teppich zu schreiten. Die späte Zeit war dann wohl auch der Grund, dass der Premierensaal im Grand Theatre Lumière, diesmal zwar voll, aber was selten vorkommt nicht ausverkauft war. Der dritte Film des Tages, „Der letzte Gentleman“ sei hier nur erwähnt, weil darin überhaupt kein Selbstmord vorkommt. Kevin Kline spielt darin eine theatralischen Mann, der sich einen neuen Untermieter sucht und seinen Lebensunterhalt damit bestreitet ältere Damen auszuführen.

Ach ja, und auch wenn es Leander Caine heuer leider nicht geschafft hat, so hatte ich heute ein Treffen mit dem Movieslave, der hier auch auf dem Filmmarkt unterwegs ist und für uns heuer wieder nach Sarajevo fahren wird.

Der Autor
uncut_4fd94f1238.jpg
UNCUT

Forum

  • Rücken

    Auch ein schöner Rücken kann entzücken.
    Ich glaube das Plakat von „Black Heaven“ muss ich mir einmal bei meiner Kolumne vornehmen. Nicht wegen dem Rücken an sich sondern wegen einem Detail, dass mir aufgefallen ist...
    plakateur_a6208e5c89.jpg
    20.05.2010, 16:51 Uhr