Cannes 2010
Cannes 2010

Cannes 2010

Die Filme für den Wettbewerb der 63. Filmfestspiele von Cannes stehen fest.
Heute wurde das Programm für die heurigen Filmfestspiele in Cannes vorgestellt. Ausserdem wurde heute die Jury vorgestellt, die für die Vergabe der Goldenen Palme zuständig ist. Jurypräsident Tim Burton wird dabei von Kate Beckinsale, Giovanna Mezzogiorno, Alberto Barbera, dem Autor Emanuel Carrere, Benicio Del Toro und den Regisseuren Victor Erice und Shekhar Kapur unterstützt. Eröffnet wird das Festival in rund vier Wochen am 12. Mai 2010 mit dem Film „Robin Hood“. Uncut wird wie schon in den letzten Jahren täglich live aus Cannes berichten.

Eröffnungsfilm:
Robin Hood
USA/UK 2010, Regie: Ridley Scott


Im Wettbewerb:
Tournée
Frankreich 2010, Regie: Mathieu Amalric
Von Menschen und Göttern
Frankreich 2010, Regie: Xavier Beauvois
Outside the Law
F/B/DZ 2010, Regie: Rachid Bouchareb
Biutiful
E/Mex 2010, Regie: Alejandro González Iñárritu
Ein Mann der schreit - Un homme qui crie
F/B 2010, Regie: Mahamat-Saleh Haroun
Das Hausmädchen
Korea 2010, Regie: Sang-soo Im
Copie conforme - Die Liebesfälscher
I/F/IR 2010, Regie: Abbas Kiarostami
Outrage
Japan 2010, Regie: Takeshi Kitano
Poetry
Korea 2010, Regie: Chang-dong Lee
Another Year
Großbritannien 2010, Regie: Mike Leigh
Fair Game
USA 2010, Regie: Doug Liman
My Joy
D/NL/UA 2010, Regie: Sergei Loznitsa
Unser Leben
I/F 2010, Regie: Daniele Luchetti
Utomlyonnye solntsem 2
D/F/RUS 2010, Regie: Nikita Mikhalkov
La princesse de Montpensier
D/F 2010, Regie: Bertrand Tavernier
Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives
D/F/UK/ E/Tha 2010, Regie: Apichatpong Weerasethakul
Route Irish
F/UK 2010, Regie: Ken Loach


Außer Konkurrenz:
Ich sehe den Mann deiner Träume
USA 2010, Regie: Woody Allen
Immer Drama um Tamara
Großbritannien 2010, Regie: Stephen Frears
Wall Street - Geld schläft nicht
USA 2010, Regie: Oliver Stone


Weiters wurden nachträglich noch folgende Filme in das offizielle Programm aufgenommen:
Carlos - Der Schakal
Kaboom
Black Heaven