11 Einträge
21 Bewertungen
55.5% Bewertung
  • Bewertung

    es geht

    hab den ersten nicht gesehen und den zweiten vor kurzen geguckt. Gegen solche Filme hab ich nichts einzuwenden und die friedhofszene war bis auf den ddämlichen Schnitt ganz cool. Das die Zombies ne dumme Masse sind fand ich gut, tote sind ja keine topsportler wie in 28days... Einiges echt lächerlich (CGI, Harley, die Maske des ähhh Mutanten-dingenskirchen)! Aber sonst fand ich es gar nicht so schlimm, obwohl Milla Jovovitch das doch eigentlich vieeeel besser kann ("Ultraviolett"!), bleibt sie hier ziemlich blass. Diese verrotteten Hundezombies find ich übrigens ziemlich albern, komisch das die in so vielen solcher Filme rumlaufen!
    25.03.2008
    21:11 Uhr
  • Bewertung

    Resident Evil: Apocalypse

    Teil 2 ist absolut enttäuschend, lächerlich und er ist es nicht wert gesehen zu werde. Von Langeweile geplagt, wurde der Fernseher dennoch nicht vorzeitig ausgeschalten, in der Hoffnung, dass sich der Film noch von einer positiven Seite zeigt. Aber vergebens!

    Begleitet von einer übertriebenen Maske und einem lächerlichen Auftritt auf einer Harley liegt der Film auf einer Skala, verglichen mit dem ersten Teil, weit hinten.
    Einzig positives sind die Kampfszenen und die sexy Stimme von Milla Jovovich!
    Resident Evil Fans, ob vom Film oder Spiel, sollten sich diesen dennoch ansehen, allerdings solten sich diese nicht zu viel erwarten.
    07.10.2007
    13:05 Uhr
  • Bewertung

    Alice im Zombiland

    Aktion ist die Positive Seite des Films
    Horror, Story, Darsteller, Musik, Kamera, Grafik und Masken sind die Negativen Seiten des Films, Also 1:7 gegen den Film.

    Milla Jovovich spielt die Heldin(?) im Film, sie bringt ihre Rolle Eher rüber als währe sie irgendeine Peron die zufällig Mega-Kräfte besitzt!
    Der Rest ist noch schlechter.

    Die Kamera ist gut gemeint, sie wollten die schnelle Führung durch den Film behalten, oder auch beschleunigen. Aber sie übertrieben. Immer wenn der Film in der Nacht spielt, das in mehr als ¾, erkannt man gar nichts!

    Die Zombies(Masken) sind mehr als nur jämmerlich, die Zombies wurden als Dumme Masse dargestellt, nebensächlich wurden sie in die Story eingebaut. Sie sollten sich ein Beispiel an 28 Days Later, nehmen.

    10% für die Aktion, sonst ist der Film reinster Hollywood Schrott!
    22.08.2007
    12:04 Uhr
  • Bewertung

    FRAGE

    Ich habe den 1.Teil nicht gesehen, habe den 2 Teil aber gerade Zuhause und würde ihn mir anschauen.
    Muss ich Teil 1 ansehen damit ich den Film verstehe, ist er so wie Kill Bill das es eine durchgehende Geschichte ist und man Teil 1 umbedingt vorher ansehen muss? Oder kann man ihn sich ruhig anschauen?
    21.08.2007
    21:47 Uhr
  • Bewertung

    Passabel

    ganz okay aber noch lang nicht so gut wie teil eins.
    Obwohl ich finde dass mehr action in Teil zwei ist.
    Doach fast keine handlung mehr.
    28.05.2007
    22:47 Uhr
  • Bewertung

    nun

    ich hab mir bei dem Film ja nichts erwartet, deshalb hat er mir eigentlich sehr gut gefallen. :-D
    Er kommt keinesfalls an den ersten Teil ran, da er einfach nur auf action aufgebaut war (nur 2, 3 gruselszenen), die story mit nemesis hätt ich mir auch besser vorgestellt. und man erfährt zu wenig über jill valentine(sienna guillory ist übrigens sehr fesch)
    bbb3_56b424993e.jpg
    19.04.2007
    20:46 Uhr
  • Bewertung

    Enttäuscht !!

    Tja da fand ich den ersten Teil bei weitem besser auch wenn die viele Action im Zweiten schon geiler war, aber die Handlung war schlecht, leider, bis auf den Schluss der sehr viele Fragen offen lässt !!!!
    dvd
    18.04.2007
    17:53 Uhr
  • Bewertung

    meine lieblings fillm

    milla jovovich wie immer seine best leistung man man man dieser film ist nur action action action ich warte ungeduldig auf Teil 3.
    30.03.2006
    16:57 Uhr
  • Bewertung

    schlimmer gehts immer...

    ich hatte ja so ne LEISE^^ vorahnung, dass er nicht besser wird als der erste teil (was schon fast schlimm genug ist) aber dass fast genau so schei**e ist... mannomann... da fehlts weit
    eisregen_126376c405.jpg
    17.12.2005
    14:21 Uhr
    • Bewertung

      find ich nicht

      der ist genauso gut wie der 1. Teil bzw. fast aber actionreich und interessant
      22.02.2006
      16:44 Uhr
  • Bewertung

    eingeschlafen

    Bei den Film bin ich fast eingeschlafen. Der hat so gut wie gar keine Handlung und die Action hat mich auch nicht vom Hocker gerissen.
    04.12.2004
    19:14 Uhr