Forum zu Miracle

6 Einträge
2 Bewertungen
32.5% Bewertung
  • Bewertung

    Eishockey-Botschaft

    „Miracle“ stammt zwar aus dem Hause Disney, erzählt auch eine hoffnungsvolle Geschichte und bietet einen wie üblich routinierten Kurt Russell, doch um tatsächlich vom Film überzeugt zu werden, muss man wohl amerikanischer Abstammung sein. Eishockey ist im wahrsten Sinn des Wortes zu unterkühlt, um eine ordentliche Story daraus zu machen. Nette Handlung (basierend auf einer wahren Begebenheit) daher mit beeindruckender Botschaft, aber nur zum einmaligen Ansehen oder Dahindümpeln lassen geeignet.
    16.11.2006
    22:28 Uhr
    • HA!

      Unterschätz Eishockey nicht! Da muss man kein Amerikaner sein, um das zu genießen! Düs mal nach Kärtnen u. sei dabei, wenn KAC gegen VSV spielt - die Halle kocht und brodelt! *grins*
      joesy_161503dc9f.jpg
      17.11.2006
      12:58 Uhr
    • Aha ?!

      Äh, GOM, sag: hast Dir den Film freiwillig angeschaut oder mit irgendwelchen kleinen Nichten, Schwestern ?? Wundert mich nicht, dass er Dir nicht gefallen hat, ich wär den Film auch nur "aus reiner Liebe" anschaun gegangen ;-)
      harry.potter_aadba0451b.jpg
      17.11.2006
      14:21 Uhr
    • Bewertung

      ja mei

      Hey, Josey, willst leicht fetzen?? *lol*
      Ich unterschätz Eishockey ja nicht grundgenerell, aber Filme über diesen Sport sind halt einfach etwas langweilig. Ich glaub allerdings, das ist bei vielen Sportarten so, weil Filmszenen ja kein echtes, spontanes Spiel darstellen und daher auch diesen Geist nicht übermitteln können. Ist mir jetzt vergeben?

      @Harry.Potter:
      Bist du gemein. ;) "Miracle" ist so ein typischer Film, der nur mir passiert, wenn ich einmal zufällig bei größerer Senderauswahl den Fernseher einschalte. ABER: Man kann super daneben lesen, bügeln, kurzfristig einschlafen (halt nicht unbedingt über dem Bügeleisen...) o.ä. Die "reine Liebe" müsste aber schon sehr promillehältig sein, dass ich mir so etwas noch einmal freiwillig anschau. ;)
      17.11.2006
      14:42 Uhr
    • Aufpassen beim Bügeln!

      Tja, da würde ich in der Tat aufpassen mit dem Bügeleisen und solchen Filmen! Vor allem, wenn besagte Promille-Grenze ebenfalls überschritten ist. Dann kann es passieren, dass Du mit dem Hockeyschläger zu bügeln versuchst und den Puck gegen das Bügeleisen austauscht! Au weia, ich will mir das gar nicht vorstellen. *LOL*
      harry.potter_aadba0451b.jpg
      17.11.2006
      14:58 Uhr
    • Bewertung

      pah...

      ... ist ja wieder typisch - aber bei mir aufregen, wenn ich kreative Ideen in Punkto HP6 hab! *lol* :P
      17.11.2006
      15:07 Uhr