18 Einträge
44 Bewertungen
66.5% Bewertung
Seite 1   2 alle Einträge
  • Bewertung

    Witziger Teeniefilm

    Fand den Film sehr amüsant. Auch der Inhalt war einfallsreich und mal was Neues! Witzig und empfehlenswert!
    08.01.2015
    12:52 Uhr
  • Bewertung

    Einfach nur süß!

    Ich liebe diesen Film, er ist einfach nur unglaublich süß! Jennifer Garner ist in diesem Film wundervoll! Generell diese ganzen Bezüge zu den 80ern sind toll, am besten gefällt mir jedoch immer noch die Thriller-Tanz-Szene, einfach nur großartig und Mark Ruffalo ist in diesem Film auch einfach nur süß!!!
    27.10.2012
    21:14 Uhr
  • Bewertung

    Erinnert etwas an "Big"

    Die Komödie mit Tom Hanks. Aber ich persöhnlich finde "30 über Nacht" besser, weil die Gags viel besser sind und der Film viel bessere Gefühle mit sich bringt. Außerdem ist Jenniffer Garner total klasse und zeigt, dass sie auch witzige Rollen spielen kann. Super waren auch die Lieder wie "Thriller" oder "Love is a battefield", die, die 8oer wiederbelebten.
    11.08.2007
    14:13 Uhr
    • Bewertung

      stimmt...

      ..bei deim Vergleich zu Big muss ich dir zustimmen. Big ist zwar ein Klassiker, wo man mal einen jungen Hanks sehen kann, aber 30 über Nacht hat einfach die besseren Pointen.
      Neo
      22.04.2009
      19:59 Uhr
  • Bewertung

    ok

    der film haut einen nicht gerade um, aber es ist dennoch nett ihn einmal zu sehen, doch das reicht mir dann eigentlich auch...
    11.08.2007
    12:15 Uhr
  • Bewertung

    Was wäre wenn ...

    Wenn Jennifer Garner nicht wäre, könnte man diesen Film als sehr seicht betrachten, so aber ist das ein sehr netter Film, der einfach nur unterhält und zum Denken anregt: Was wäre wenn ...

    Obwohl ich den Film schon kannte, bin ich doch glatt letztens im ORF hängen geblieben :-)
    leandercaine_0fc45209c9.jpg
    17.07.2007
    16:47 Uhr
    • Bewertung

      Es leben die 80er!!!

      "Thriller" ist inzwischen noch einmal Kult geworden, in den 80ern war der "Moonwalk" natürlich der Inbegriff des Coolen. Jennifer Garner spielt in dem Film so überzeugend, dass man dabei vergisst, wie simpel er eigentlich gestrickt ist. Wer selber schon über 30 ist, ertappt sich außerdem beim Gedankenspiel, wie das so wäre, noch einmal zurück zu gehen in die Pubertät....
      markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
      10.01.2010
      20:45 Uhr
  • Bewertung

    ...über Nacht

    Dieser Film ist nicht gerade sehenswert, dennoch ein netter zeitvertreib für einen verregneten Nachmittag. Der Film wirkt für mich anfangs recht uninteressant, wobei es sich um den Anfang der Handlung handelt und hiermit das Interesse am größten sein müsste. Zum Ende hin wird er besser. Die Synchronstimme von Jennifer Garner ist ärgerlich und schüttle nur den Kopf dazu. Jennifer Garner wurde bei uns durch Alias bekannt und müsste "ihre" Stimme haben. Die Stimme lässt die Scherze teilweise lächerlich wirken. Die schauspielerische Leistung von Jennifer Garner hat in dieser Rolle nicht gerade überzeugt.
    Fazit: Ein netter Film, allerdings auf eigene Gefahr. Ein Film der junge Menschen die Hoffnung gibt, dass alles nur noch besser werden kann ;)
    16.07.2007
    11:16 Uhr
  • Bewertung

    Akzeptabel

    Keine schlecht Familienkomöde. Ganz abzeptabel und die hauptrolle ist auch gut besetzt.
    16.04.2007
    16:30 Uhr
  • Bewertung

    "Hey Matti..."

    Der Film ist ganz nett, passend um sich einen langweiligen Abend/Nachmittag zu vertreiben. Die Story ist leider ein bisschen vorhersehbar, aber heutzutage gibt es ja in diesem Genre nichts neues mehr. Jennifer spielt die 13 jährige Schülerin einfach perfekt. Ihre Synchronstimme ist am Anfang allerdings nicht auszuhalten. Einmal etwas ganz anderes als die gewohnte Geheimagentin. Trotzdem hoffe ich, dass sie eher ins alte Genre zurück gehen wird.
    1546434165-129608-zoom-500x600_c2da3c7708.jpg
    15.04.2007
    22:09 Uhr
  • Frage

    Eins frage ich mich trotzdem: Woher wussten die alle wie man zu dem Song "Thriller" von Michael Jackson tanzt???? Sehr komisch....*gg*
    02.08.2006
    20:11 Uhr
    • Bewertung

      ...

      Ja stimmt, wüsste ich auch gern *g* Aber der Film war wirklich gut. So ein netter Film den man am Sonntag gegen Langeweile schaut.
      03.08.2006
      12:54 Uhr
Seite 1   2 alle Einträge