21 Einträge
23 Bewertungen
82.6% Bewertung
Seite 1   2 alle Einträge
  • Bewertung

    die Gralssuche

    Indiana Jones ist wohl eins der Lieblingsthemen von Steven Spielberg. Wenn ich richtig mitgezählt habe ist der hier die Nr. 3 in dieser Tetralogie.
    Inzwischen ist die Indi-Reihe Kult. Altbewährtes kommt wieder zum Einsatz z.B. die gewohnten Schocker mit Ratten und Schlangen, auch die Nazis sind wieder die Bösen. Diesmal mit Zeitbezug in die 30er Jahre als sie in Berlin Bücher verbrannt haben. Der Humor ist hier besonders pfiffig, weil hier Vater (Sean Connery) und Sohn (Harrison Ford) auf einander treffen. Ihre erste Begegnung ist gleich ein Knüller. Aber auch ihre Konkurrenz bezüglich der blonden Nazi Agentin Elsa Schneider (Bond Girl Alison Doody) bietet Gelegenheit für amüsante Apercus. Gelegentlich grenzt der Humor allerdings schon mal an Klamauk. Nicht der Fatima Effekt mit dem Vater Jones seine Schussverletzung überlebt. Das erwarten die Fans ja auch. Hier passt das einfach zum Titel mit religiösen Hintergedanken. Der individuelle Nutzen eines Kreuzzuges bestand doch in der Erlangung des Seelenheils. Altvattern Jones erging es nun mal so mit seinem körperlichen Wohl. Auch gut. Bei so viel praller Action kann man leicht über historischen Ungenauigkeiten hinwegsehen.
    Dafür schauen wir am Ende nochmal beim Weltkulturerbe in Petra vorbei. Einfach immer wieder gut. Spaßig durch Situationen und Dialoge ohne viel Blut und Grausamkeiten, kommt hier eine überwältigende Technik temporeich zum Einsatz.
    Auch die Darsteller und der Plot, sind einfach klasse. So geht wohl Unterhaltung heute.
    8martin_ea7f49f0f3.jpg
    21.12.2016
    13:05 Uhr
  • Bewertung

    "Nehm mich nie wieder Junior"

    Wenn sich Indy mit seinen Vater in die Haare kriegt, ist das immer wieder zum schreinen komisch. Auch sonst wie immer spannend und es gibt tolle Action. Besonders witzig war aber das Hitler Indy ein Autogramm gibt.
    01.07.2007
    05:00 Uhr
  • Bewertung

    Indiana Jones 3

    Eine spannende Geschichte mit vielen Effekten und stimmigem Ende, die durchaus nachhaltigen Eindruck hinterlässt. Zum großen Kultfilm ist er für mich jedoch nicht geworden.
    27.06.2007
    18:07 Uhr
  • Bewertung

    Indy 3

    Toller film Sean Connery passt gut zu seiner rolle.
    Die Story des dritten teiles ist toll und teil Drei ist auch der lustigste.
    09.04.2007
    10:01 Uhr
  • Bewertung

    Spitzenhumor!

    Der dritte und beste Teil der Indy-Trilogie weist eine ganze Palette an astreinem Humor auf.
    Harrison Ford und Sean Connery sind als Team unersetzlich. Hab den Film so oft geschaut bis ich einige der Szenen auswendig konnte.
    PS: Habt ihr gemerkt, dass bei der Szene, wo Indy in die Schlucht stürzt und nachher hochgeklettert kommt, Sean Connerys Bart auf unerklärliche Weise geschnitten wird??? Lustiger Regiefehler.
    05.01.2007
    18:46 Uhr
  • Bewertung

    Perfekt

    Man hätte keinen besseren für die Rolle des Vaters wählen können, Sean Connery spielt hier einer seiner besten Rollen, meiner Meinung.

    War der erste Indiana Jones Film den ich gesehen habe und der hat mir sehr gut gefallen, Der Schmeh rennt, Die Action ist, wie bei Spielberg üblich, top und die Stor ist zwar einach aber nicht uninteressant.

    Ich hoffe auf einen würdigen Nachfolger...
    lemonysnicket_025246c042.jpg
    21.12.2006
    18:28 Uhr
  • Bewertung

    Indy, die Dritte

    Das dritte Kinoabenteuer des Indiana Jones besticht durch tollen Humor, eine spannende Story und eine perfekte Besetzung. Sean Connery überzeugt als Vater von Indiana Jones und trägt viel dazu bei, diesen Film unvergesslich zu machen.
    Außerdem werden endlich zwei fragen zu Indy beantwortet:
    1. Wie heißt Indy mit richtigem Namen
    2. Wieso hat Indy Angst vor Schlangen

    Er kommt zwar nicht ganz an "Jäger des verlorenen Schatzes" heran, es ist aber dennoch immer wieder ein vergnügen, diesen Film zu schauen.
    13.03.2006
    19:22 Uhr
  • Bewertung

    seien wir uns ehrlich

    er ist super, extrem unterhaltsam, actionreich, lustig, aber ohne sean connery wär er nur halb so gut.. würde man den inhalt des films beschreiben wollen, würde man nur ein wort benötigen und man würde schon alles wissen und sich den film nicht mehr anschauen brauchen. daher...
    kim606_4086b33d9c.jpg
    09.03.2006
    23:48 Uhr
  • Bewertung

    mann das war ein kindererlebnis

    der erste erwachsenenfilm den ich gesehen habe... WOW, der hat mich gleich voll begeistert^^

    tolle geschichte, super hauptdasteller (beide)... WOWWOWWOWWOWWOW
    eisregen_126376c405.jpg
    19.11.2005
    18:07 Uhr
  • Bewertung

    Eine Fortsetzung

    die ausnahmsweise mal besser als die Vorgänger ist.
    Alles was Indiana Jones ausmacht wird hier geboten + ein brilliant spielender Sean Connery und eine gute Eingliederung in die damalige NS-Zeit.

    Einfach Brilliant - lässt das Herz jedes Abenteuerfilmfans höher schlagen!
    29.07.2005
    14:14 Uhr
  • Bewertung

    Meiner Meinung nach der beste INDY

    Ja - dieser Film hat eigentlich alles was ein sehr guter Film braucht!
    - - Jaa - lieber Kroatischer Destroyer! - anscheinend findest wirklich nur Du diesen Film "GROTTENSCHLECHT" - an Deiner Stelle würde ich wirklich aufhören andere USER persönlich anzugreifen und zu beschimpfen! - Es kommt wirklich nicht gut, wenn Du z.B. Leander Ceane beschimpfst weil er vielleicht einmal einen Namen nicht ganz richtig schreibt! - MANN - GERADE DUUU! - In jedem Deiner Einträge sind min. 20 Fehler! DU KANNST JA NICHT EINMAL EINEN BEISTRICH RICHTIG SETZEN - also schreib über die Filme - wie wir alle! - und lass die anderen USER in Frieden! - REST IN PEACE!
    -
    hillemax_3469010e97.jpg
    26.05.2005
    23:21 Uhr
  • Bewertung

    Junior!

    Klasse! Jedesmal, wenn ich diesen Film sehe, geht mir das Herz auf. Es ist alles dabei: Action, Humor, Spannung - und Sean Connery als perfekte Besetzung für Henry Jones senior. Ein Muss für alle Filmfans!
    15.05.2005
    12:36 Uhr
    • Bewertung

      Schweig!

      Ich kann dein Gelabere nicht mehr hören. Wer keine Ahnung von Filmen hat, also du, hat bei uncut nichts verloren.
      Nur Kranke, also du und Leander Ceane, können einen Grottenfilm, wie dieser es ist, mit mehr als 20% bewerten!
      26.05.2005
      21:36 Uhr
    • Calm down

      Lieber Kroatischer Destroyer!
      Bitte sieh doch ein, dass es auch noch andere Meinungen als deine gibt. Ich bin auch nicht mit alle DEINEN Kritiken einverstanden. Bei Gott nicht. Also sei doch auch du bitte so tolerant, andere Meinungen zuzulassen. Du musst ihnen ja nicht zustimmten, aber bitte beschimpfe nicht andere Benutzer. Das Klima hier im Forum sollte ein freundlicheres sein, und ich will nicht gezwungen sein Einträge löschen zu müssen.
      uncut_4fd94f1238.jpg
      26.05.2005
      23:01 Uhr
Seite 1   2 alle Einträge