1 Eintrag
11 Bewertungen
34.1% Bewertung
  • Bewertung

    Fortsetzung wider Willen

    "Blair Witch 2" wurde ein Jahr nach dem erfolgreichen ersten Teil in den Kinos gezeigt. Doch jetzt kräht kein Hahn mehr danach. Das liegt leider daran, dass der Film viel zu kurzweilig ist, um auf lange Sicht hinweg zu überzeugen. Der Hype war nach kurzer Zeit vorbei. Um die Kassen zu füllen hat es gereicht. Schlussendlich hat man nun, mit der Aussicht auf Teil 3, wieder die Möglichkeit, den Film objektiv neu zu beurteilen.

    Es ist für Teil 2 sehr schwer, an die Atmosphäre des ersten Teils anzuknüpfen. Es gibt sehr viel, was etwas verwirrend und durcheinander abgehandelt wird, so fällt es schwer, der Handlung zu folgen. Trotzdem gibt es ein paar gruselige Szenen, die jedem Horror-Fan Freude bereiten werden. Abseits von den spannenden Momenten ist Teil 2 leider nicht berühmt und spart mit spannenden Momenten. Somit zieht sich der Film etwas in die Länge. Die Dialoge sind ebenso nicht das Gelbe vom Ei.

    Fazit: Insgesamt ist "Blair Witch 2" eine dieser typischen Fortsetzungen, die es nicht unbedingt geben müsste. Nicht schlecht, aber auch nicht gut!
    1546434165-129608-zoom-500x600_c2da3c7708.jpg
    06.10.2016
    20:33 Uhr