Forum zu Hot Fuzz

18 Einträge
29 Bewertungen
80% Bewertung
Seite 1   2 alle Einträge
  • Bewertung

    Hot

    Hot Fuzz ist für mich einfach ein Hit! Das Dreamteam verwandelt die simpelste Story in ein Unterhaltsames Abenteuer ohne Grenzen. Es ist bestimmt nicht jeder so begeistert von diesem Humor, aber für mich war er einfach unschlagbar. Ganz klar, dass es dieser Film neben "Shaun of the Dead" in meine Filmsammlung geschafft hat!
    1546434165-129608-zoom-500x600_c2da3c7708.jpg
    01.05.2015
    20:13 Uhr
  • Bewertung

    For the greater Good

    Hot Fuzz ist die indirekte Fortsetzung zu Shaun of the Dead und der zweite Teil der Cornetto Trilogie von Simon Pegg und Nick Frost. Die Story hat an und für sich nichts mit dem ersten Teil zu tun, jedoch gibt es einzelne Szenen, die in beiden vorkommen.
    Die Handlung erzählt von einem engagierten Polizisten, der so gut ist, dass alle anderen neben ihm wie Anfänger aussehen. Um das Problem los zu werden, wird er in ein kleines Dorf versetz, in dem es einfach keine Verbrechen gibt. Nur einige sehr komische Unfälle. Motiviert wie er ist, erkennt er natürlich sofort, dass es keine Unfälle sind, und begibt sich, entgegen dem Willen der Dorfbewohner, auf die Suche.
    Hut Fuzz ist Action geladen und bis zum Schluss lustig. Selbiger ist zwar ein wenig abgedreht und skurril, passt aber ins Gesamtbild. Das es sich um einen britischen Film handelt, merkt man an den Witzen, die sicher nicht allen so viel Spaß machen.
    Hit Fuzz ist schneller, lustiger und ein wenig düsterer als Shaun of the Dead, hat mir aber besser gefallen.
    sanasani_81677de759.jpg
    12.04.2015
    23:40 Uhr
  • Bewertung

    Zwei heiße Jungspunde

    Ein außergewöhnlicher Filmspass. Die beiden Protagonisten sind nicht ’Dick und Doof’ eher ’Gewissenhaft und Simple’. Mit witzigen Dialogen jagen sie den Verbrechern hinterher mit allen einschlägigen Zutaten: Sonnenbrille, qualmende Reifen, fliegende Autos und die Handlung ist so aufgebaut, dass auch noch Spannung aufkommt. Dabei spielt die ’akustische Kamera’ eine nicht unwichtige Rolle: schneller Schnitt, Standbilder im schnellen Wechsel werden unterlegt mit akustischen Signalen. Das schafft zusätzliches Tempo, aber auch eine humorvolle Unterstreichung des Geschehens. Ungewöhnlich bei einer Polizeikomödie dieser Art, ist dass alles Sinn macht, Schrecksymbole werden wiederholt eingesetzt und punkten umso mehr. Selbst der finale Riesensplatter wird nicht zum Horror sondern zum Riesenspaß, weil der Zuschauer vorher entsprechend konditioniert worden ist. Der Film trifft einen Tonfall, der einen von Anfang an fesselt, immer wieder durch klasse Gags unterstützt. Brit-Comedy der etwas anderen, aber ebenso guten Art. Und die Promis (Dalton, Broadbent) verkaufen sich nicht schlecht. Das ist witzige Unterhaltung die Stil hat, und zwar einen, den sie selbst kreiert hat.
    8martin_ea7f49f0f3.jpg
    31.05.2011
    15:04 Uhr
  • Bewertung

    herrlich ...

    ... britisch, sehr trocken und doch auch amüsant wenn man bedenkt, dass hier eine quasi-hollywood-scheinwelt aufgebaut wird. ich hab mich schon in "shaun of the dead" verliebt, zählt nach wie vor zu meinen lieblingsstreifen, aber auch hot fuzz hat eindeutig das zeug, sich nach oben zu kämpfen! kurz fand ich die story ein bisschen langwierig, ansonsten wurde eigentlich nichts falschgemacht.
    20.08.2008
    10:49 Uhr
  • Bewertung

    Der schwarze Humor

    Der Film ist so von schwarzen Humor geprägt!!!

    Ich liebe es! Großartig!
    constantine_63f744ebb1.jpg
    17.03.2008
    15:52 Uhr
  • Bewertung

    Simon Pegg und Nick Frost und Edgar Wright

    Nick Frost und Simon Pegg sind als Darsteller ein wunderbares Team. Wirklich grandios!
    Doch! Simon Pegg und Nick Frost und Edgar Wright sind das Trio des 21 Jahrhunderts.

    Auch wenn es von den drei Personen bis jetzt nur 2 Filme gibt sind beide Filme unglaublich genial.

    Bei Hot Fuzz habe ich zwar nicht so viel wie bei Shoun gelacht, aber auch sehr, sehr viel.

    Einer meiner Lieblingsfilme!
    17.03.2008
    15:39 Uhr
  • Bewertung

    Herrlich

    Britischer Humor as it best... Einfach skurill genial, ehrlich behindert haha. Sowas von lachen hab ich schon lange nicht mehr müßen bei einen Film, der wars echt wert, spitze! Erfrischend anders, als der ganze Hollywood pseudo Komödien Schrott, hundertmal aufgewärmt...
    27.07.2007
    11:07 Uhr
  • Bewertung

    Great

    Britain!
    Respekt.
    Das Team von Shaun of the Dead scheint aus echten Multitalenten zu bestehen. Man kann zwar, wie schon vor mir, sagen, dass dieser Film sich nicht entscheiden kann zwischen Krimi, Trash und Komödie aber ich finde das er die verschiedenen Genres perfekt kombiniert.
    Und im gegensatz zu den Wixxer-Filmen wird nicht nur geblödelt sondern auch eine echte Story geboten. Und zwar keine zweitklassige. Die Besetzung ist
    wieder toll und das Protagonisten-Dou in Topform.
    Und in Sachen Action und Brutalität kann er leicht mit größeren Produktionen mithalten.
    An diesen Film wurde mit viel Engagement und reiner Liebe zum Film herangegangen und es wurde auch auf Details geachtet. Schnitt und Effekte sind wirklich beachtenswert, nur die Kamera finde ich bei den Actionszenen einen winzigen Tick zu hektisch. Aber das ist wohl Geschmackssache.
    Shaun of the Dead ist dann aber doch ein bisschen lustiger, auch weil mit einer Zombie-Komödie etwas vollkommenes Neues hingelegt wurde und Polizei-Comedy schon fast zum Alltag gehören.
    Trotzdem sticht Hot Fuzz heraus und man sollte sich diese durch und durch englische Krimi-Parodie nicht entgehen lassen.
    21.06.2007
    15:11 Uhr
  • Bewertung

    Kleine bitte

    Ich kann nicht rausfinden ob der Film jetzt ab 14 oder 16 Jahren in Graz läuft. Könnte mir irgendwer den Link zu der gesamten Seite, aller Altersbegrenzungen schiken (Land Steiermark)
    20.06.2007
    18:13 Uhr
    • ab 14

      Der Film ist in der Steiermark ab 14 Jahren freigegeben.
      Die Altersfreigaben für die Steiermark findet man hier .
      uncut_4fd94f1238.jpg
      20.06.2007
      18:19 Uhr
    • Bewertung

      Altersfreigabe

      Ich denke mal dass du ins UCI gehst, normalerweise.
      Da stehts sowieso im Internet unter www.uci-kinowelt.at
      außerdem ist das System dort eh ziemlich durchsichtig. Zuerst ist war er ab 16, und wenn ihn dann wenige anschauen geht er auf 14 runter, war zum Beispiel bei Blood Diamond oder Number 23 so.
      lemonysnicket_025246c042.jpg
      20.06.2007
      19:50 Uhr
    • Bewertung

      Gestern war er ab 16

      Aber in der Zeitung stand was anderes und auf Cineplexx auch, also wollte ich ein wenig Gewissheit.
      20.06.2007
      19:55 Uhr
Seite 1   2 alle Einträge