Forum zu Perfect World

5 Einträge
10 Bewertungen
74.5% Bewertung
  • Bewertung

    Echt süß!!!

    Also als ich die Werbung zum Film gesehen hab, hab ich gleich gewusst, wie es ausging, aber genau das hat mich irgendwie auf den Film neugierig gemacht und mich nicht enttäuscht. "Perfect World" ist ein wirklich schöner Film zwischen einem Erwachsenen und einem Kind, das total niedlich ist. Das schöne an dem Film war irgendwie, dass Kevins Rolle dem Kind von Außen gezeigt hat, dass er es irgendwie nicht mochte, oder es nicht zeigen wollte, aber man weiß, dass der Junge ihm total ans Herz wächst, was er auch durch seine Taten zeigt. Das Ende ist natürlich extrem traurig, aber irgendwie auch schön.
    Ganz toller Film, mit Tränenfaktor und einem echt guten Kevin Costner.
    18.01.2010
    14:57 Uhr
  • Bewertung

    Kevin Costner nimmt (k)einen Jungen als Geisel

    Meiner Meinung nach der beste Eastwood. Ein Film mit viel Liebe. Einem spannenden Finale. Der Film Ist voll mit Blut, Spaß und Tränen.

    Costner bricht aus dem Gefängnis auf mit seinem Zellengenossen. Auch der suchen nach einem Auto steigt der Zellengenosse durch ein Fenster und propierte eine Frau zu Vergewaltigen. Dann kommt Costner dazu. Sie nahmen den Sohn der Frau als Geisel mit. Doch auf der Fahr entwickelte sich eine große Liebe zwischen Costner und dem Jungen.
    Irgend wo in der Nähe sucht der Cop (Eastwood auch Regie) der Costner hinter Gitter brachte als er noch ein Jugendlicher war. Um ihn vor seinem gewalttätigem Vater zu schützen.

    Wieder einmal liegt Eastwood als Cop vollkommen falsch. Ihr werdet, wenn ihr den Film gesehen habt, wissen warum.

    Wirklich zu empfehlen!!!
    14.12.2006
    19:49 Uhr
    • Bewertung

      Aufwärmrunde für Späteres

      Von der Zusammenarbeit von Kevin Costner und Clint Eastwood ist bekannt geworden, dass die beiden nur schwer mit einander auskommen konnten. Costner als der, der alles sehr genau vorbereitet und plant, Eastwood, der eher spontane Souverän, dem keiner erklären muss, wie man einen Film macht. Das Resultat war angesichts dieser Spannungen am Set beachtlich. Die Geschichte geht ja wirklich unter die Haut und ist auch ohne viel Spektakulärem spannend. Insgesamt habe ich den Film als einen Streifen in Erinnerung, der mir ein wenig zu lang vorkam, aber Lust machte auf den nächsten Eastwood. Sein bester Film ist er aber nicht. "Erbarmungslos" ist nicht zu vergessen und natürlich "Million Dollar Baby".
      markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
      14.12.2006
      22:18 Uhr
    • Bewertung

      Eastwood

      Ich verstehe natürlich das sehr wenige, oder keiner Perfect World als den besten Eastwood sehn. Es ist eben meine Meinung.

      Zu Erbarmungslos : Auch ein sehr guter spannender Film da ich kein Westen Fan bin ist der Film auch nicht mein liebling. Trotzdem, da ich ein Eastwood und Freeman Fan bin habe ich ihn mir gekauft.

      Million Dollar Baby: Ist auch ganz O.K, aber ich finde ihn ein wenig zu gefühlsvoll und schleimig.
      15.12.2006
      13:06 Uhr
    • Bewertung

      costner+kind

      ich finde costner besser als eastwood-
      natürlich sind beide in ihren rollen 'gefangen' aber emotional ist die sache klar und costner + kind wird mir ewig in erinnerung bleiben.
      12.04.2007
      23:59 Uhr