Forum zu Akte X - Der Film

5 Einträge
21 Bewertungen
58.8% Bewertung
  • Bewertung

    ich ...

    ... bin wohl einer der wenigen menschen, die ALLE (ausnahmslos alle) staffeln Akte X zuhause hat, und mehr als einige male durchgeschaut hat. einen film über diese serie zu machen ist zwar eine gute idee, doch der müsste wohl schon ein paar tage dauern, eine story wie die, die sich durch sämtliche akten mit der kennung "x" zieht in einen "gewöhnlichen" film zu verarbeiten ist eine gute idee, leider aber nicht realisierbar. toller film, tolle handlung (wie immer) doch einfach nicht so ausführlich und in doppel- und dreifach-folge wie die einzelnen episoden ...
    17.08.2008
    13:39 Uhr
  • Bewertung

    Weltverschwörung

    Eigentlich wäre das der ideale Film gewesen für Oliver Stone, der hat ja ein ganz besonderes Faible für Verschwörungstheorien. Leider hat er hier aber nicht mitgewirkt, so dass wir eine Art verlängerter TV-Serienfolge in Cinemascope präsentiert bekommen: eine wild durcheinander gewürfelte Gschichte über mehr als 2000 Jahre Zeitspanne mit bösen, ganz bösen und schiachen Außerirdischen, Explosionen von Bundesgebäuden und einem Altherrenclub, der die Fäden in der Hand hält. Naja. Als der Film im Kino lief, hatte die Serie ihren Zenit erreicht, was aber auch bedeutet, dass danach nichts mehr Bedeutendes nachkam. Für eine oberflächliche Unterhaltung taugt der Film aber allemal, für mehr allerdings nicht.
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    09.09.2006
    10:40 Uhr
  • Bewertung

    Akte X - toll trotz allem

    Ich bin immer noch begeistert von der Serie und diesem Film. Ich habe ihn schon als DVD, Video (sogar mehrfach). Ich könnte ihn immer wieder schauen. Er hat einfach alles: Action, Romantik und Spannung.
    katmari_244bd4fcb5.jpg
    23.11.2005
    17:54 Uhr
  • Bewertung

    hmmmmmmm

    naja, als großer fan der akte x serie wurde ich von diesem film leider ziemlich enttäuscht... der charme der serie ging verloren
    eisregen_126376c405.jpg
    15.11.2005
    18:07 Uhr
  • Bewertung

    "Oh Gott, Cinderella, Mickey Mouse und Goofy! Wo bin ich?"

    Für mich verprach der Film zuviel, dass er nicht halten konnte. Die Folgen der ersten und zweiten Staffel sind noch immer die besten von Akte X, auch der Film konnte nicht wirklich überzeugen. Für die große Akte-X-Fangemeinde ist er wohl Kult, aber mir hat der Film nicht zugesagt. Die beiden Schauspieler spielen ihre Rolle zwar wie immer gut, aber wie schon in vielen Folgen hat mcih die Handlung nicht überzeugt, naja, vielleicht lasse ich mich mal eines besseren belehren und schaun ihn mir nochmal an :)
    Neo
    26.08.2005
    09:09 Uhr