3 Einträge
4 Bewertungen
60% Bewertung
  • Bewertung

    Amerikas Visionen

    Bei dem Film merkt man wieder einmal richtig die Einfälle der Amerikaner, düster und brutal. Der Film ist zwar noch ein richtiger Thriller nicht so wie die ganz neuen ohne Niveau viel Aktion und nur ein wenig Spannung (Die neuen Thriller könnte man auch oft als Aktion-(Thriller) bezeichnen) dieser Film ist nicht so, er ist gut gemacht sehr spannend und aktionreich mit guten darstellungen von guten Schauspielern. Auch mit guter Musik und einem sehr spannendem und aktionreichem Finale.
    24.10.2006
    16:30 Uhr
  • Bewertung

    Nicht schlecht, aber auch nicht gut

    Im Grunde ist der Film ja sehr interessant: nicht nur, dass Mel Gibson in diesem Film mitspielt, sondern auch Julia Roberts und Patrick Stewart (jawohl, Captain Picard bzw. Charles Xavier) in einer bösen (!!) Rolle.

    Die Verschwörungs-Theorie des Filmes ist aber, wie die meisten ihrer Art, ein wenig konfus und nur für wirklich paranoide Denkerinnen und Denker nachvollziehbar bzw. erheiternd.

    Gespielt ist der Film nicht schlecht, insgesamt hat er bei mir (ich hatte damals sogar eine Freikarte!) aber keinen besonders nachhaltigen Eindruck hinterlassen. "Der Fänger im Rochen" hab ich deshalb gelesen, immerhin. Aber den Film verstand ich deshalb auch nicht besser.
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    07.06.2006
    15:58 Uhr
  • Bewertung

    nette unterhaltung

    Um Mel Gibson mal nicht als den Sunnyboy oder den patriotischen Held zu erleben muss man tief in seiner Filmographie (??) suchen, und wird unter anderem mit diesem Film fündig. Die Story ist originell (Taxifahrer reimt sich alle möglichen Verschwörungstheorien zusammen bis eine eines tages plötzlich stimmt und er gejagt wird- Julia Roberts, hier Co-Star sammelte damit bereits Erfahrungen in "Die Akte"), die Inszenierung flott, aber vielleicht nicht immer spektakulär. Das macht jedoch überhaupt nichts, hier geht es mehr um den emotionalen Terror als das alle paar Minuten was in die Luft fliegt- Kann man sich auf jeden Fall anschauen
    susn_15a35adfde.jpg
    07.06.2006
    10:42 Uhr