Forum zu Klick

18 Einträge
65 Bewertungen
67.1% Bewertung
Seite 1   2 alle Einträge
  • Bewertung

    Fast Forward

    Klick wäre ein guter Film wenn da nicht Adam Sandler wäre. Der ewig alberne und kaum erste Sandler war wohl die schlechteste Entscheidung für diesen Film. Er versucht zwar immer wieder seriös zu wirken, kommt dabei aber nicht aus seiner Haut.
    Die Story an sich ist gut überlegt und draus aktuell verliert sich aber leider immer wieder in flachen Witzen, wie man sie von Sandler zu genüge kennt. Dabei hätte der Film so viel Potential gehabt, ein gutes Drama abzuliefern. Gerade das Ende enttäuscht dann leider sehr, wobei man sic nach 80 Minuten auch keine Offenbarung mehr erwarten kann.
    Klick ist gut um sich zu berieseln lassen, aber auch nicht mehr.
    sanasani_81677de759.jpg
    11.05.2015
    23:01 Uhr
  • Bewertung

    Suprise Suprise

    Wie alle Filme mit Adam sandler wieder einmal genial-lustig

    aber was ich bei diesem Film sehr überrraschend fand , der plötzliche Umschwung
    dann war es nicht mehr nur lustig , sondern traurig
    und hat einem echt zum Nachdenken gebracht
    wie wichtig Zeit doch sein kann..

    Nur eine Sache gabs die ich absolut unangebracht fand

    * SPOILER*
    Und zwar ,dass sich herausstellt , dass Morty ein Todesengel ist , irgendwie hat es nicht zu ihm gepasst
    und auch irgendwie nich in die Story ich weiß nicht
    fand ich komisch


    *** *** *** ***

    Alles in allem lustiger belehrender und auch etwas trauriger Film
    Hat mir sehr gefallen

    aber das Lustige überwiegt natürlich ;)

    *** SPOILER ***

    wegen dem happy-end natürlich ,aer irgendwie war das kalr


    *** *** *** ***
    13.02.2009
    20:36 Uhr
  • Bewertung

    Sehenswert!

    Wer eine durch und durch alberne Blödelkomödie á Adam Sandler erwartet, ist hier garantiert auf dem falschen Dampfer!
    Natürlich gibt es die gewohnten Gags, aber hinter dem Film steckt eine ganz klare Botschaft. Er schafft es sogar, richtig zu berühren und zum Nachdenken anzuregen.

    Also: nicht vom Namen des Hauptdarstellers täuschen lassen!
    24.03.2008
    18:39 Uhr
  • Bewertung

    O.K.

    Der Film ist gut - nette Idee, wobei das Ende (*** SPOILER ***
    mit dem aufwachen
    *** *** *** ***) doch irgendwie anzunehmen war.
    Der Film ist, vorallem am Anfang, lustig, was gegen Ende aber eher nachlässt, da dort mehr der ernstere Part beginnt, was jedoch nicht schlecht ist, da die Botschaft des Films sehr gut ist! Man sollte am Ende nicht nur vor Cornflakes stehen :)
    22.07.2007
    06:38 Uhr
  • Bewertung

    Will auch die Fehrnbedinung haben

    Der Film hat mir gefallen am ende ist urrrrr flashig oder wo der Mann auftaucht er wollt noch zum Tele greifen und bammmmmm steht er vor der Tür.
    16.04.2007
    01:32 Uhr
  • Bewertung

    Was will man mehr?

    Also ich muss sagen das mir solch eine Komödie noch nie untergekommen is. Denn die hat wirklich alles was einen sehr guten Film ausmacht.
    Er ist sehr lustig, hat einen wahren Hintergrund und hat auch noch einen trauigen schluss.
    Denn Hintergrund des Filmes seh ich fast täglich bei meinem Job, denn wir haben leute in der Firma die genau so sind wie Sandler, reisen ÜBER 3/4 vom Jahr in der Weltgeschichte herum und haben Familie zuhause. So was wär nicht mein Fall, denn ich will sehen wie meine Kinder heran wachsen und nicht von irgendwelchen Fotos oder wies im Film is durch irgendein Kapitel durch schalten.

    Also näher an die Realität kommt man kaum mehr hin. Schade das nicht mehr als 100% für die Bewertung gibt. Würd gern mehr geben.
    13.04.2007
    12:23 Uhr
  • Bewertung

    Geniale Komödie

    Lustiger Film, aber am Schluss traurig So ne Universalfernbedienug wäre echt grandios (natürlich ohne Nebenwirkungen).
    24.03.2007
    21:35 Uhr
  • Bewertung

    ADAM SANDLER mit Universalfernbedienung !!!!

    Auch ein Film mit Top Schauspielern, wie Adam Sandler der für Unterhaltung sorgt und Kate Beckinsale als fleißige Hausfrau und natürlich David Hasselhof als verrückter Boss. Auf jeden Fall ein wirklich sehenswerter Film !!!
    dvd
    08.03.2007
    09:32 Uhr
  • Bewertung

    Zwischen beinhart blöd und beinhart ernst.

    Also noch während ungefähr die erste Hälfte des Filmes vorüber war, und diese Sache mit dem Hund und dem Stofftier (beschreib ich nicht näher) zum ungefähr fünften Mal vorüber war (seufz), hatte ich den Film bei 40 % abgeschrieben.

    Doch dann kam die zweite Hälfte und die ließ mich dann doch nicht kalt. Die ist nämlich überraschend ernst, nachdenklich machend und offen gesagt: ziemlich traurig. Für mich zumindest. Hat mich an einen Punkt geführt, über den ich immer wieder mal nachdenke und der sich absolut nicht angenehm anfühlt.

    Genau dieser Teil des Filmes hätte ihn aber fast auf 70 % hinauf gehoben, wäre da nicht dieser zweite Schluss, der hinten noch drauf gesetzt ist.

    SO SCHADE!!! (obwohl ich Hollywood für ein solches Ende nicht steinigen kann). So pendelt dieser seltsame Film zwischen wirklich ohne Übertreibung beinharter und mühsam zu verkraftender Holzhammer-Komödie mit den ewig gleichen Gags und einem beinharten Krisen-Film, wenn man(n) sich zu nahe darauf einläßt. Ich würde ihm am liebsten 62 % geben, aber das geht hier nicht...
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    05.11.2006
    20:49 Uhr
  • Bewertung

    Klick

    "Klick" ist ein familiengerechter Film zum schmunzeln. Mir hat er gefallen, ich war positiv überrascht von Adam Sandler. Der Film bietet eine tolle Thematik und den Konflikt Arbeitsstress und Familie. Da sieht man doch mal, was nun wichtiger ist! Ich habe mich aber während des ganzen Films gefragt, warum er wirklich nicht einfach zurück spulen und alles noch einmal erleben kann. Da hätte die Fernbedienung wohl noch eine Taste gebraucht! Nett, soviele "bekannte" Schauspieler in einen Topf zu werfen. Kate Beckinsale sexy wie immer, "Mitch" als großkotziger Chef und sogar der Terminator... - vereint!
    1546434165-129608-zoom-500x600_c2da3c7708.jpg
    01.11.2006
    17:26 Uhr
Seite 1   2 alle Einträge