2 Einträge
11 Bewertungen
61.8% Bewertung
  • Bewertung

    Witzig

    Der Film ist so aberwitzig, es ist eine Freude! Herrlich sinnlos scheint er, hat für mich aber auch ziemlich böse Seitenhiebe im Programm. Es ist natürlich klar, dass nichts, aber auch gar nichts heilig ist und somit nichts sicher vor dem Ins-Lächerliche-Ziehen. Am allerbesten war Uma Thurman als blondes Fräulein... wirklich wunderbar!
    joesy_161503dc9f.jpg
    15.03.2007
    14:34 Uhr
  • Bewertung

    Alt und dennoch spritzig neu

    Mel Brooks Broadway-Hit „The Producers“, der auf seinem Film von 1968 basiert, war bereits ein gigantischer Spaß (und Riesenerfolg). Wie gut, dass Susan Stromans intelligente Regiearbeit die überschäumende Energie des Originalfilms neu einfängt und dem Film nach einem etwas wackeligen Beginn zu einem wahren Höhenflug verhilft. Zudem konnten hier auch einige Leute der Broadwaybesetzung verpflichtet werden, was „The Producers“ zu einem niveauvollen und vor allem cleveren Film mit teils bitterbösem Humor macht. Nathan Lane und Matthew Broderick sind ein grandioses Paar, das sich fröhlich verbal wie ein altes Ehepaar bekriegt. Alles in allem zwar eine alte Geschichte, aber trotzdem irgendwie umgeben von einem Hauch von Frische und daher umso witziger.
    15.07.2006
    15:02 Uhr