1 Eintrag
4 Bewertungen
75% Bewertung
  • Bewertung

    böse Satire

    Penelope Cruz brilliert in dieser bösen Satire, aber auch Antonia Banderas und Oscar Martinez sind in Hochform und schenken sich nichts... Die Egos aller sind riesig, gleichzeitig vermeidet der Film aber sie zu reinen Karikaturen (der eitle Hollywoodschauspieler, der versnobte Theaterschauspieler, die egozentrische Regisseurin) zu machen, die Charaktere sind diffiziler als es anfangs scheint. Der Film hat zwar zwischenzeitlich ein paar Längen, insgesamt ist er aber höchst unterhaltsam. Schön sind Seitenhiebe wie diese Zeile von Martinez an Banderas: "ich habe mich immer verweigert der Quotenlatino in Hollywood zu sein". :)
    img_5467_09259afdb6.jpg
    29.07.2022
    14:06 Uhr