4 Einträge
2 Bewertungen
95% Bewertung
  • Bewertung

    Böse und verdammt gut darin

    Ich finde den Film sehr lustig und sehr gut animiert.Dass sich die, die zuerst gut scheinen, am Ende doch böse sind.Z.b. die Gouverneurin , sie ist in Wirklichkeit die Verbrecherin, die den Korsonum Diamanten zweimal gestohlen hat, einmal aus finanziellen Gründen und einmal aus Spaß.Sie wurde nie verhaftet, mehr über den Film möchte ich allerdings nicht verraten.Allem in allem ist der Film sehr lustig.
    martin_herbst2021_e5e0865213.jpeg
    21.05.2022
    18:58 Uhr
  • Bewertung

    Wo Ethan Cohen drauf steht ist kein Disney drin ...

    ... aber das ist gut so. Richtig gut so, denn dieser Film war für mich die große Überraschung in diesem Kinojahr. Herrlich witzig (auch für Erwachsene!), richtig cool für die Kids und eine wunderbar gelungene, bewundernde Parodie auf große Money Heist-Filme der 00er-Jahre wie "Ocean's Eleven" und ein augenzwinkerndes "so geht es auch" an Disney mit seinen "Incredibles". Unter der Oberfläche schlummert dann noch so etwas wie ein kleines Märchen von den bösen Jungs, die nie die Chance bekommen, mal was Gutes zu tun und die keiner mag, einfach weil sie die sind, die sie sind: Wolf, Schlange, Piranha und Hai. Selten hat ein Nachmittag mit den Jungs so viel Spaß gemacht.
    uncut_af2a8b1f85.jpg
    21.05.2022
    17:28 Uhr
    • Wo Etan Cohen draufsteht ist kein Ethan Coen drin ;)

      Er wird oft verwechselt aber Etan (ohne H) Cohen (mit H) hat nichts mit den sonst sehr bekannten „Coen-Brüdern“ zu tun. Der Film klingt aber trotzdem interessant.
      blutrausch_3ae267239b.jpg
      21.05.2022
      19:48 Uhr
    • Bewertung

      Tippfehler, große Wirkung

      Was so ein kleiner Buchstabe ausmacht! Danke für den Hinweis! Irgendwie hatte es mich auch überrascht, weil Joel und Ethan Cohen ja eigentlich immer gemeinsame Sache machen.

      In der "Gangster Gang" ist den Filmemachern ein echter Coup geglückt, in dem sie Elemente aus den schon erwähnten Money Heist Filmen mit asiatischen Martial-Arts, "Kung-Fu-Panda"- und Superhelden-Symbolik mischen. Meistens kommt bei solchen Mixturen ein eher hektisches Durcheinander heraus, wo sich keiner mehr so richtig angesprochen fühlt. In diesem Film aber stimmt die Balance genau und obwohl der Film mit sehr viel Tempo daher kommt bleibt Zeit für richtig gute und witzige Dialoge. Die deutsche Synchro ist ebenfalls auffallend gut gemacht.
      uncut_af2a8b1f85.jpg
      22.05.2022
      08:24 Uhr