2 Einträge
2 Bewertungen
87.5% Bewertung
  • Bewertung

    Gute Unterhaltung für Kinder

    Warum sich Peter Hase lt. Filmverleih "Vom Acker macht" lässt sich für mich nicht nachvollziehen, schließlich hat keiner der Hasenfamilie die Absicht, das Zuhause zu verlassen, noch dazu, wo ihnen doch jetzt der ganze Garten gehört - mit Ausnahme der Tomaten, versteht sich. Ja gut, Peter hat (wieder einmal) Schwierigkeiten mit Thomas, der nach seiner Hochzeit mit Beatrix (Potter) ins Haus eingezogen ist und mit dem Verleger von Beas Buch, der sich mehr für die Möhrchen im (Geld-)Sack als in der Erde interessiert. Die schiefe Bahn, auf die er in der Stadt gerät, ist von Anfang an erkennbar keine von Dauer. Im zweiten Teil geht es aber wieder ziemlich rund und es fliegen allerlei Gegenstände, Menschen und Gemüse durch die Gegend. Dieser Humor funktioniert bei Kindern ganz wunderbar und ist auch insgesamt für die Erwachsenen an ihrer Seite unterhaltsam. Auch wenn die Handlung erkennbar an die Grenzen ihrer Originalität stößt gibt es zwischen durch ganz lustige Seitenhiebe auf das Essverhalten von Städtern oder jenes von Erwachsenen ganz allgemein.
    uncut_af2a8b1f85.jpg
    17.07.2021
    21:21 Uhr
  • Bewertung

    Familie wieder vereint

    Ich finde den Film sehr cool.Der Hirsch war wieder einmal sehr lustig ,aber auch das Schwein war sehr witzig. Die Verfolgungsjagd am Schluss war das witzigste am Film.
    martin_herbst2021_e5e0865213.jpeg
    17.07.2021
    19:19 Uhr