1 Eintrag
1 Bewertung
80% Bewertung
  • Bewertung

    Gratwanderung

    Was würden Sie tun, wenn Sie in der Zeit zurück reisen könnten und würden A.Hitler gegenüber sitzen in einem Cafe in Wien, im Jahre 1909, wissend, welche Rolle dieser Mann eines Tages spielen würde und wieviele Menschenleben auf sein "Konto" gehen werden? Töten Sie ihn?

    Die jungen Studenten, um die es in diesem Film gehen, beantworten die Frage mit: ja. Und sie beschließen, der Gerechtigkeit nachzuhelfen...

    Thematisch wie auch dramaturgisch ist der Film eine Gratwanderung: hat man das Recht, ein Unrecht mit einem anderen zu sühnen? Auge um Auge? Oder doch auch die linke Backe hinhalten, wer auf die rechte geschlagen wird?

    Dramaturgisch weiß der Film lange nicht so recht, ob er eine Komödie sein will oder doch etwas Anderes, das wird erst am Schluß klar.

    Ansonsten: ohne viel Aufwand sehr viel erreicht: auf der Leinwand und im Kopf der Zuseher/innen. Respekt.
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    02.05.2005
    21:39 Uhr