1 Eintrag
1 Bewertung
95% Bewertung
  • Bewertung

    Beeindruckendes und sensibles Science-Fiction-Drama mit Tiefgang

    Exklusiv für Uncut vom Tribeca Film Festival
    In seinem Langspielfilm-Regiedebüt erzählt Regisseur Bill Oliver die faszinierende Geschichte zweier Zwillingsbrüder, die nicht nur höchst unterschiedliche Charaktere sind, sondern durch ein ganz besonderes Geheimnis verbunden sind, das ihnen letzten Endes zum Verhängnis wird. In sensibler, aber zielstrebiger Weise gelingt es ihm auf bemerkenswerte Weise, die Spannung rund um die beiden Brüder gekonnt aufzubauen und lange zu halten, sodass es bis weit nach der Hälfte des Filmes immer noch nicht klar ist, was hinter dieser seltsamen WG steckt, in der sich die beiden nur über Videopodcasts austauschen können.

    Wie so oft im Leben stellt die Liebe der beiden zu der selben Frau ihre Beziehung auf eine harte Probe, der sie als Individuen und mit ihrer Lebensweise letztlich nicht standhalten können. Ansel Elgort beeindruckt in seiner Doppelrolle auf allen Linien und bekam (ebenso wie der Regisseur) nach der Vorstellung tosenden Applaus des kritischen Tribeca -Publikums. Kein Auge blieb nach dem Film trocken, aber nicht aus Gefühlsduselei, sondern aus echtem Mitgefühl mit den Protagonisten und ihrem Schicksal.

    Man kann sich darauf verlassen, von Bill Olivers Film bald noch mehr zu hören. Mit seinem Debüt hat er bewiesen, dass man mit einem grandiosen Drehbuch, raffiniertem Schnitt, talentierten Darstellern und ganz ohne Spezialeffekte berührende und faszinierende Filme machen kann, die noch lange nach dem Kinobesuch weiterwirken. Fragen nach dem Wert des Lebens klingen hier ebenso an, wie jene nach den Grenzen medizinischer Therapie. Moralische bzw. ethische Grenzen des Machbaren und Richtigen werden hinterfragt.

    Ein toller Film, ein großartiger Hauptdarsteller und ein feinfühliger Regisseur, der ganz genau weiß, was er tut und wohin er sein Publikum lenken will machen diesen Film zu etwas ganz Besonderem.
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    27.04.2018
    18:40 Uhr