15 Einträge
31 Bewertungen
78.5% Bewertung
Seite 1   2 alle Einträge
  • Bewertung

    Farbenfroh

    Moulin Rouge ist ein sehr unterhaltsamer Musicalfilm der neben den Schauspielern auch durch seine bunte Abstraktheit besticht. So wird Paris immer nur stilisiert dargestellt, bis die Kamera endlich das Zimmer geflogen ist.
    Die Lieder sind sehr eingängig und man kann sie auch ohne den Film anhören, was ich sehr angenehm finde.
    Die Liebesgeschichte rund um Nicole Kidman und Ewan McGrgor ist romantisch und wirkt wenig überzogen. Das Ende ist zwar absehbar, aber dennoch ist man nicht enttäuscht.
    sanasani_81677de759.jpg
    22.02.2015
    23:15 Uhr
  • Bewertung

    Spectacular, spectacular

    Eine geniale Mischung aus Popkultur, Fin de Siècle, Musical und Surrealismus.

    Christian lebt als mittelloser Poet in Paris und freundet sich mit einer Gruppe an Künstlern an, die ihm zum Durchbruch verhelfen wollen - der Betreiber des Moulin Rouge soll das Stück aufnehmen und in seinem Etablissment aufführen. Um zu ihm zu gelangen soll zuerst sein Diamant, die Kurtisane Santine überzeugt werden. Christian verliebt sich in Santine, sie verliebt sich in ihn, doch kann sie sich keine Liebe leisten. Es steht zu viel zwischen den beiden, aber Christian will nicht aufgeben.

    Allem voran ist der Soundtrack hervorzuheben: eine Mischung aus Popklassikern (like a Virgin, roxanne) und Medleys neu interpretiert, exzellent gesungen von den Schauspielern des Ensembles (Ewan McGregor, Nicole Kidman).
    Die Geschichte selbst beginnt als Komödie und wandert immer mehr ins Drama, ohne dabei aber zu pathetisch zu werden.
    Das Szenenbild wechselt von trist zu quietschbunt, wechselt in Sekundenschnelle und verharrt dann wieder an einer Stelle. Der Stil der Kameraführung macht Moulin Rouge zu etwas speziellem, das trotz einfacher Liebesgeschichte durch die Musicalelemente und das Szenenbild hervorsticht.
    Sollte man als Fan von Musical-Filmen unbedingt gesehen haben!
    ohhoney_0ded0e006c.jpg
    05.02.2015
    21:36 Uhr
  • Bewertung

    Moulin Rouge!

    „Eine Geschichte über Wahrheit, Freiheit und Schönheit. Aber vor allem eine Geschichte über Liebe.“

    Mit MOULIN ROUGE ist eine Mixtur der Sonderklasse entstanden. Paris um 1900 in Kombination mit Songs aus den Jahren 1980 bis 2000, die eigens für den Film arrangiert wurden, um daraus ein Musical vom Feinsten zu erschaffen. Nicht nur das Musikalische kann auf ganzer Linie überzeugen, sondern auch die beiden Hauptdarsteller Nicole Kidman und Ewan McGregor, die auf der Leinwand harmonieren und noch dazu eine wohl klingende Stimme besitzen.

    Die Ausstattung und das Kostümbild könnten ästhetischer nicht gestaltet sein - bis ins kleinste Detail passt alles perfekt. Ein wahrer Genuss für Augen und Ohren! Und auch für den Kopf und das Herz, schließlich ist die Romanze zwischen Satine und Christian zu Beginn unglaublich witzig und zum Ende hin höchst dramatisch, was sicher niemanden kalt lässt.
    Auszug aus der Blu-Ray-Reviewweiterlesen
    nullachtfuenfzehn_ee9a4d72ab.jpg
    20.09.2011
    18:53 Uhr
  • Bewertung

    Feuerwerk

    Ein perfekt inszenierter, popiger, witziger, dramatischer, bunter Film mit viel Herz und Hingabe aller Beteiligten. Vor allem Ewan McGregor schafft es einmal mehr herauszustechen und zeigt sein gesangliches Talent.

    Nur weil der Film ein Musikfilm ist, garantiert das noch lange nicht gute Musik - "Moulin Rouge" kann sich diesbezüglich aber durchasus mit fetten Lorbeeren schmücken. Alleine das "Elephant Love Medley" ist ein gelungenes Tribut auf die größten Lovesongs, perfekt zusammengewürfelt von Craig Armstrong und Co.
    Kein Wunder auch, dass es einen Oscar für die Kostüme gab.

    Ein Rausch an Gefühlen und Farben, den man sich unbedingt einmal ansehen sollte!
    17.05.2009
    11:34 Uhr
  • Bewertung

    Toll...

    ...super traurig am Schluss, aber insgesamt ein super tolles Werk!! Kidman und McGregor sind so zusammengeschweißt, auf den Zuseher springt auch wirklich das Gefühl von Sehnsucht über...superschön und gefühlvoll!!
    18.01.2008
    18:10 Uhr
  • Wunderschön

    Sehr schöner Film. Ewan McGregor in Höchstform. Wunderschön die Szende, wo er für sie singt da das erste mal auf dem Dach. Da bricht einem das Herz.
    06.12.2007
    20:04 Uhr
  • Bewertung

    Genial!

    Eigentlich halte ich nicht sonderbar viel von Filmen in dennen hauptsächlich gesungen wird, doch dieser Film schmiss alles durcheinander.
    Eine traurige Geschichte, geniale Songs und die schauspielerische Leisung istauch akzeptabel.
    Der Hammer ist jedoch die großartige Kameraführung und die special effects. Ein Film für den es sich auszahlt den Fernseher anzuschalten!
    05.03.2007
    20:31 Uhr
  • Bewertung

    *bEzAuBeRnD~

    ich fand diesen film echt genial!
    aber beim zehnten mal bekommt man keine gänsehaut mehr wenn man sich ihn anschaut
    trotzdem mit so viel witz eine dermasen tarurige geschichte zu erzählen
    wunderbar
    ein toller film!
    20.02.2007
    09:19 Uhr
  • Bewertung

    Kitschiger Spaß

    Auch wenn „Moulin Rouge“ nicht als Musical im herkömmlichen Sinn bezeichnet werden kann – das Konzept passt allemal! Von den überraschend begabt agierenden Darstellern bis hin zur grandios gemischten Musik bietet dieser Film leichte, doch stets amüsante Unterhaltung, die im geradezu erschlagenden Kitsch der Bilder voll aufgeht. Der Geist der damaligen Zeit wurde gut eingefangen (auch wenn nicht alle Künstler damals bloß nur pausenlos Absinth getrunken haben), der offensichtliche Spaß der Schauspieler an den bunten, chaotischen Szenen ist kaum zu übersehen.
    Vor allem Richard Roxburgh in einer für ihn höchst untypischen, dafür jedoch umso witzigeren Rolle ist ein Lachgarant!
    26.02.2006
    13:28 Uhr
  • Bewertung

    freedom, beauty, truth and love

    Dieser Film ist mein absoluter Lieblingsfilm! Er ist wunderschön! Die Kostüme sind toll und die ganze Szenerie ist einfach Wahnsinn.
    Die Story ist wahnsinnig romantisch, aber auch todtraurig, aber der Film wäre nicht gut, wenn er "gut" ausgehen würde.
    Auch die Musik ist wunderschön und ich hätte niemals gedacht, dass Nicole Kidman so gut singen kann.
    Für alle die romantische Geschichten, fantastische Szenerien und ein bisschen Glamour mögen, ist der Film mehr als zu empfehlen!!!
    01.12.2005
    09:17 Uhr
  • Bewertung

    Wirklich gut!

    Super Film, wenn auch ein bisschen traurig. Tolle schauspieler, die ihr talent wieder einmal bewiesen haben!
    17.09.2005
    15:53 Uhr
  • Bewertung

    Aus dem Vollen schöpfend

    Herrlich opulent inszeniert, großartig in all seiner Kitschigkeit und famos in den Musikauswahl. Selbst dass E. McGregor und N. Kidman selber singen, geht in Ordnung. Es paßt. Ein Kostümspektakel. Ein Musical. Eine Orgige. Alles in einem. Fügt sich in die früheren Film von Baz Luhrman (Romeo und Julia, Strictly Ballroom) gut ein.
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    18.06.2005
    14:04 Uhr
Seite 1   2 alle Einträge