2 Einträge
2 Bewertungen
72.5% Bewertung
  • Bewertung

    Biene Maja 2.0

    ... modernisierte Computeranimation und erschlankt angepasst an das ANTM-Niveau.

    Die Story war nett und auch für Kinder leicht verständlich erzählt... mit Ratschlägen für das Leben - *Du musst nicht allein mit einem Problem fertig werden, *Hör auf dein Team, *Du kannst nicht immer alles gutmachen, etc. etc.

    Flip hatte viel zuwenig Präsenz und war nur eine Nebenfigur - sehr schade, wobei er bei der Originalserie in jeder Folge auftauchte.

    Die Kaiserin erinnerte mich irgendwie an *Präsident Snow - "Lasst die Spiele beginnen" - und der Spielleiter an *Ceasar Flickerman - so violett. :-))
    Krvavica2017
    28.05.2018
    09:37 Uhr
  • Bewertung

    Überraschend unterhaltsam auch für Kleine

    Meistens gibt es bei Animationsfilmen immer auch ein paar Szenen, die für die begleitenden Erwachsenen unterhaltsam sein sollen, für kleine Kinder aber oft unverständlich oder unpassend sein können. Hier ist es geglückt, eine lustige Geschichte zu erzählen, die keine Szenen enthält, mit denen Erwachsene keine Freude haben. Die neue 3D Biene Maja ist für meinen Jahrgang immer noch gewöhnungsbedürftig, aber sieht wirklich herzig aus. Es gibt keine großen Aha-Effekte oder unvergessliche Besonderheiten, aber auch keine Patzer. Sehenswert, durchaus.
    IMG_20180307_183904
    18.03.2018
    21:32 Uhr