2 Einträge
9 Bewertungen
81.1% Bewertung
  • Bewertung

    sehr lustiger Film!

    wenn man Lust hat bei einem Film zu lachen, dann sollte man unbedingt diesen Film anschauen!
    aidalina_33b2176933.jpg
    17.09.2017
    19:23 Uhr
  • Bewertung

    Nockerl zum Zerkugeln

    Die Kriminalromane der Schriftstellerin Rita Falk sind schon etwas ganz Besonderes für Krimifans.
    Dasselbe gilt auch für jede der bisher vier Verfilmungen ihrer Werke, deren letzte mit dem Titel "Grießnockerlaffäre" momentan in unseren Kinos läuft.
    Der Bayern-Krimi hat jetzt nach zwei Wochen bereits mehr Besucher als der Vorgänger in seiner gesamten Laufzeit gehabt hat und nimmt den ersten von 10 Plätzen der Blockbuster ein, die gerade in den österreichischen Kinos gezeigt werden.
    Diesmal wird aus dem "Jäger", dem Dorfpolizisten Eberhofer, der Gejagte. Wie er versucht seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen und seine Unschuld zu beweisen, ist einfach herrlich.
    Jeder einzelne Schauspieler (und mag die Rolle auch noch so klein sein) trägt dazu bei, dass der bayrische Humor den Zusehern ein Grinsen ins Gesicht zaubert, das auch lange nach dem Ende des Films noch anhält.
    Sogar die Besetzung des Familienhundes, eines reizenden Mischlings, ist perfekt gelungen.
    Ich habe zwar einst auch die drei Vorgängerfilme der "Grießnockerlaffäre" im KIno gesehen, lasse aber keinen einzigen "Eberhofer-Krimi" aus, der im Fernsehen gezeigt wird - und jedes Mal lache ich Tränen.
    Absolut empfehlenswert für alle, die einfach mal etwas Lustiges sehen wollen!!!
    18.08.2017
    21:00 Uhr