1 Eintrag
10 Bewertungen
51% Bewertung
  • Bewertung

    Starker Anfang!

    "Warcraft - The Beginning" ist sicherlich ein absolutes Muss für Fans des Videospiels. Für mich war er von Anfang an interessant, aber nicht unbedingt Pflichtprogramm. Schlussendlich siegte die Neugier und ich sah ihn mir an. Ich wurde nicht enttäuscht.

    Der Film ist ein stimmiges Gesamtpaket mit der richtigen Mischung aus durchdachter und ausgekügelter Story, gut geschriebenen Dialogen, tollen Animationen, erbitterten Kämpfen und einer großen Portion Gewalt, aber auch Ernsthaftigkeit. Man knüpft sofort an die Charaktere an und findet sie sympathisch, was einen mitfühlen lässt - egal auf welcher Seite man sich befindet. Erschreckend ist, dass die animierten Charaktere fast mehr Emotionen und schauspielerisches Talent verkörpern, als normale menschliche Charaktere. Das selbe Gefühl hat man auch bei den Kampfszenen - versteht mich nicht falsch, sie sind gut, aber eben nicht "perfekt". Die Musik passte sehr gut. Insgesamt hat man ein bisschen das Gefühl, dass der Film durchaus länger dauern hätte können, um die ganze Geschichte etwas abzurunden - rund 30 Minuten mehr wären perfekt.

    "Warcraft - The Beginning" macht Lust auf mehr - und wenn man sich den Titel ansieht, wird uns wohl noch sehr viel bevor stehen.
    1546434165-129608-zoom-500x600_c2da3c7708.jpg
    10.06.2016
    22:05 Uhr