2 Einträge
5 Bewertungen
76% Bewertung
  • Bewertung

    Übersinnlich und unrealistisch - aber richtig cool

    In der Fortsetzung geben sich die vier Reiter als Kämpfer für die Wahrheit, die im Untergrund bleiben müssen, obwohl sie nichts besser können, als in der Öffentlichkeit für Staunen zu sorgen. Erstaunt war ich auch, als ich mir den Film ansah und wusste, dass er insgesamt eher kein so grosser Erfolg geworden war. Das wundert mich, denn der Film machte richtig, richtig Spaß und auch Daniel Radcliffe passte für mich perfekt in diesen Film - der ex-Zauberschüler enttarnt die Tricks der Magier. Selten so einen spannenden und unterhaltsamen Film gesehen, wenngleivh man natürlich zugeben muss, dass das ganze Setting bei aller Übersinnlichkeit zugleich völlig unrealistisch ist. Nicht immer gelingen Fortsetzungen, aber diesmal hat es geklappt, wie ich meine,
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    02.07.2017
    21:22 Uhr
  • Bewertung

    unfassbar

    "Die Unfassbaren" wagten sich in eine neue Runde. Doch leider ist der Zauber meiner Meinung nach etwas verflogen, denn was der erste Teil schaffte, nämlich wahrlich zu verblüffen, schaffte der zweite nur bedingt. Die "Magie" ist verschwunden. Die Fortsetzung wird dem ersten Teil einfach nicht gerecht. Auch wenn der Film Effekttechnisch und Handwerklich wirklich schön anzusehen ist, hapert es auf einer anderen Ebene: Alle Geschehnisse sind größtenteils Vorhersehbar, dies wirkt sich auf die Spannung aus, und dann resultiert dies in einer Spirale nach unten. Auch unlogische Handlungsfolgen sind mit von der Partie, welche den Filmgenuss mindern. Auch bei den Zaubertricks ist von Innovation keine Spur. Es fehlt der große Paukenschlag und der große Höhepunkt. Natürlich ist Teil 2 nun nicht abgrundtief schlecht, denn er kann durchaus für sich alleine stehen und für die Unterhaltung eines Abends sorgen. Mein Problem ist eher, dass ich vermutlich zu große Hoffnungen hatte, aber enttäuscht wurde. Manche Filme sollten einfach allein für sich stehen.
    1546434165-129608-zoom-500x600_c2da3c7708.jpg
    30.12.2016
    18:00 Uhr