2013

The Zero Theorem

Filmplakat zu The Zero Theorem
Originaltitel The Zero Theorem
Genre Drama, Fantasy
Land UK/RO
Länge 107 min.
UK-Start 14.03.2014
AT-Start

Christoph Waltz versucht den Sinn des Lebens zu entschlüsseln

In einer dystopischen Zukunft lebt das exzentrische Computergenie Qohen Leth (Christoph Waltz) äußerst zurückgezogen in der Ruine einer ausgebrannten Kirche. Für eine anonyme Firma arbeitet er fieberhaft daran, das „Zero Theorem“ zu lösen. Diese mathematische Formel enthält nicht weniger als die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens. Den Machthabern der Orwellschen Zukunftswelt, in der Qohen lebt, scheint dies gar nicht zu gefallen. Sie schicken ihm immer wieder die verführerische Bainsley (Mélanie Thierry) sowie Bob (Lucas Hedges), den rebellischen Sohn des mysteriösen Firmenvorstands „Management“ (Matt Damon) ins Haus, um seine Forschungen zu stören und die Lösung des größten Rätsels der Menschheit zu verhindern.
Bilder
Bilder: Filmladen, Concorde
Bilder:
Filmladen, Concorde

Forum

85% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Bunt aber düster

    Sehr unterhaltsam, sehr viele "Witze" im Hintergrund, eine bunte, dennoch abstoßende Dystopie, ein großartiger Christoph Waltz, ... [ weiter ]
    lex217
    14.12.2014, 17:29 Uhr