Drecksau (2013)

Fotos: Lunafilm, Ascot Elite Filmverleih
Originaltitel:
Filth
Großbritannien 2013 | Komödie, Drama, Krimi | 97 min.

James McAvoy als korrupter Bulle

Detective Sergeant Bruce Robertson (James McAvoy) ist depressiv, intrigant, versoffen und korrupt. Er hasst Frauen, Schwule und überhaupt alle Menschen, schnupft Kokain und vögelt die Gattin seines Kollegen. Was soll die Polizei von Glasgow bloß mit einer Drecksau wie ihm machen? Befördern! Zumindest träumt er davon. Denn wenn er den jüngsten Mordfall löst und dadurch die Karriereleiter hochfällt, kehrt seine Frau zu ihm zurück. Bestimmt. Denkt er. Doch ist das Leben tatsächlich so leicht? Und ist Bruce wirklich der coole Typ, für den er sich hält? Die Antwort kennt nicht mal sein Psychiater.
Genre Komödie, Drama, Krimi
Land Großbritannien
Länge 97 min.
UK-Start 04.10.2013
DE-Start 17.10.2013
AT-Start

Forum

78.6% Filmbewertung
5 Einträge    7 Bewertungen
  • Der kranke Cop

    James McAvoy überragt in der Rolle des Bruce alle anderen Akteure bei weitem. Er ist nicht nur die ‘Drecksau‘, die der deutsche Titel ... [ weiter ]
    8martin
    16.10.2017, 19:13 Uhr