2013

3096 Tage

Filmplakat zu 3096 Tage
Originaltitel 3096 Tage
Genre Drama
Land Deutschland
Länge 111 min.
AT-Start
DE-Start 28.02.2013

Die Geschichte der Natascha Kampusch

Natascha Kampusch ist 10 Jahre alt, als sie 1998 auf dem Schulweg von dem arbeitslosen Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil in einen weißen Lieferwagen gezerrt wird. Der Entführer will kein Lösegeld, er will das Mädchen besitzen. Unter seinem Haus hat Priklopil ein geheimes Verlies ausgehoben, um sie dort einzusperren. Für die nächsten achteinhalb Jahre werden die 2 mal 3 Meter zu Nataschas karger Gefängniszelle: Märchenbücher, Lieblingskekse und Gute-Nacht-Küsse weichen Gewalt, Demütigungen und ständigem Nahrungsentzug. Doch Natascha Kampusch zerbricht nicht in der Gefangenschaft, sondern sie wird stärker. 2006 gelingt ihr endlich die Flucht, und Wolfgang Priklopil nimmt sich das Leben.
Bilder
Bilder: Constantin Film
Bilder:
Constantin Film

Forum

63.8% Filmbewertung
2 Einträge    4 Bewertungen
  • 3096

    "3096 Tage" war für mich etwas einzigartiges. Das Thema von Natascha Kampusch und ihrer Entführung war lange in den Medien ... [ weiter ]
    IMG_0315
    17.03.2015, 11:15 Uhr