2013

Warm Bodies

Filmplakat zu Warm Bodies
Originaltitel Warm Bodies
Genre Komödie, Horror, Romanze
Land USA
Länge 97 min.
US-Start 01.02.2013
AT-Start

Ein Zombie verliebt sich

R (Nicholas Hoult) ist ein Zombie und hat es im post-apokalyptisches Amerika auf die Gehirne der noch verbliebenen Menschen abgesehen. Die Erinnerungen, die diese in sich bergen, sind sein Lebenselixier und erinnern ihn an das, was er auch einmal war: ein Mensch. Nachdem er eines Tages das Gehirn eines jungen Mannes verspeist hat, ändert sich sein Leben schlagartig. R wird überwältigt von Liebesgefühlen zu Julie (Teresa Palmer), der Freundin des Toten, und entbrennt in heißer Leidenschaft für sie. Es gelingt ihm, Julie vor dem schon sicheren Tod zu bewahren und sie in sein Versteck zu bringen. Im Zusammensein mit ihr wird R zunehmend menschlicher. Als Julie jedoch aus dem gemeinsamen Lager verschwindet, folgt R ihr zur größte noch existierende Menschen-Kolonie.
Bilder
Bilder: Constantin Film, Concorde
Bilder:
Constantin Film, Concorde

Forum

75.7% Filmbewertung
2 Einträge    7 Bewertungen
  • Shakespeare meets The walking Dead

    Für mich ist Warm Bodies ein ziemliche Überraschung. Zuerst dachte ich, dass es sich hierbei um einen relativ simplen Film handelt, der ... [ weiter ]
    emt_LOGO
    04.09.2015, 22:55 Uhr