Das große Uncut-Special von der Viennale 2018

Jack Reacher (2012)

Fotos: Paramount Pictures, Universal Pictures International
Originaltitel:
Jack Reacher
USA 2012 | Drama, Krimi | 130 min.

Tom Cruise macht Jagd auf böse Jungs

Jack Reacher (Tom Cruise) ist ein genialer Ex-Ermittler des Militärs und ein zynischer, unberechenbarer Einzelgänger. Er erscheint nur auf der Bildfläche, wenn er gefunden werden will, und macht im Namen der Gerechtigkeit gnadenlos Jagd auf jene, die unter dem Deckmantel des Gesetzes Menschen töten. So wie im Fall von James Barr, der verdächtigt wird fünf Menschen kaltblütig erschossen zu haben. Was zunächst nach einem Routinefall aussieht, entwickelt sich schon bald zu einem perfiden Komplott, in dem Reacher und vor allem der raubeinige ehemalige sowjetische Gefangene „The Zec“ (Werner Herzog) eine tragende Rolle zu spielen scheinen. Reacher sieht sich plötzlich mit einem einflussreichen und skrupellosen Feind konfrontiert.
Darsteller
Genre Drama, Krimi
Land USA
Länge 130 min.
US-Start 21.12.2012
AT-Start

Forum

70.6% Filmbewertung
4 Einträge    9 Bewertungen
  • Im Namen der Gerechtigkeit

    Wieder ein Film mit einem Namen als Titel. Diesmal ist es Tom Cruise, der den mysteriösen Fremden spielt. Einen Mann, den es seit seinem Abgang ... [ weiter ]
    ich
    25.09.2015, 20:04 Uhr

2012 Pfeil Jack Reacher
2016 Pfeil Jack Reacher: Kein Weg zurück