Die Oscarnominierungen 2019 stehen fest.

Holy Motors (2012)

Fotos: Stadtkino
Originaltitel:
Holy Motors
Regie:
Frankreich 2012 | Drama | 115 min.

Der neue Film von Leos Carax

Vom Sonnenaufgang bis tief in die Nacht: einige Stunden im Leben von Monsieur Oscar, einer schattenhafte Existenz, die von einem Leben ins nächste schweift. Mal ist er ein Industriekapitän, mal ein Killer, ein Bettler, ein Monster oder ein treusorgender Familienvater. Er ist alleine, nur Céline begleitet ihn, die große Blonde hinter dem Steuer der riesigen Stretchlimousine, die ihn durch Paris und in die Vororte kutschiert. Wie einen Profikiller, der von Auftrag zu Auftrag eilt.
Darsteller
Genre Drama
Land Frankreich
Länge 115 min.
FR-Start 04.07.2012
AT-Start

Forum

52.5% Filmbewertung
2 Einträge    2 Bewertungen
  • Müll

    Ich hab den Film gestern (größtenteils) im Fernsehen gesehen und kann dem gar nicht zustimmen. Das war ein langweiliger wirrer Stuss. Ich ... [ weiter ]
    lt.dan_a668ebd7b8.jpg
    04.09.2014, 13:20 Uhr