... und dann kam Polly (2004)

Fotos: UIP
Originaltitel:
Along Came Polly
USA 2004 | Komödie | 90 min.

Ben Stiller trifft sich mit der Chaotin Jennifer Aniston

Ruben (Ben Stiller) ist ein Risikoanalytiker, und schon von Berufs wegen ständig darum bemüht ja keine Gefahren einzugehen. Als ihn aber seine frisch angetraute Frau (Debra Messing) auf der Hochzeitsreise mit dem Tauchlehrer betrügt, beschließt er sein Leben zu ändern und mehr Risiko einzugehen. Da kommt ihm seine ehemalige Schulkollegin Polly (Jennifer Aniston) gerade recht, denn sie ist das personifizierte Chaos und bringt sein Leben gehörig durcheinander.
Darsteller
Genre Komödie
Land USA
Länge 90 min.
US-Start 16.01.2004
AT-Start

Forum

59.3% Filmbewertung
14 Einträge    45 Bewertungen
  • "....und dann kam Polly" ...

    ... ist eine durchschnittliche Liebeskomödie, wie es sie wie Sand am Meer gibt: Ganz nett anzusehen, wenn sonst nichts im Fernsehen läuft, ... [ weiter ]
    gwilwileth_3f5990a104.jpg
    18.09.2008, 17:56 Uhr