Faust (2011)

Fotos: Polyfilm
Originaltitel:
Faust
Russland 2011 | Drama | 134 min.

Neuverfilmung von Goethes Klassiker

Faust scheint in dieser Gesellschaft fehl am Platz zu sein, er, der fast museale Dramenheld, vor dem Hintergrund einer banalen Geschichte. Dennoch hat er mit diesen historischen Figuren, die an die Macht gebracht wurden, etwas gemein: Eine Liebe für Worte, an die sich so leicht glauben lässt, und das Gefühl des eigenen Unglücks. Das Böse ist reproduzierbar, denn „die Unglücklichen sind gefährlich“. (Goethe)
Darsteller
Genre Drama
Land Russland
Länge 134 min.
AT-Start

Forum

68.3% Filmbewertung
3 Einträge    3 Bewertungen
  • Ein anderer Faust

    Eine sehr freie, weit weg von Goethe anzusiedelnde Faustinterpretation. Kenner der Materie werden sich am Wiedererkennungswert mit dem deutschen ... [ weiter ]
    8martin_e22b775d46.jpg
    07.10.2014, 13:42 Uhr