Die Oscarnominierungen 2019 stehen fest.

Rum Diary (2011)

Fotos: EMW
Originaltitel:
The Rum Diary
USA 2011 | Drama, Abenteuer | 120 min.

Johnny Depp als Journalist in der Karibik

Der aufstrebende Journalist Paul Kemp (Johnny Depp) fliegt 1960 Puerto Rico. Mit seiner forschen Schreibe soll er die vor sich hindümpelnde Gazette „The San Juan Star“ auf Vordermann bringen. Bald schon aber lässt sich Kemp wie seine durchgeknallten Kollegen vom rum- und sonnengetränkten Dolce Vita auf der Karibikinsel mitreißen und treibt ziellos von Sonnenuntergang zu Sonnenuntergang. Bis er der bildschönen Chenault (Amber Heard) verfällt, Freundin des halbseidenen Bauträgers Sanderson (Aaron Eckhart). Dieser ist fest entschlossen, Puerto Rico in ein kapitalistisches Paradies zu verwandeln, in dem jeder Wunsch erfüllt wird, wenn man ihn sich denn leisten kann. Und Kemp soll ihm bei seinen Plänen helfen, indem er in der Zeitung eine Lobeshymne auf dessen neuesten Nepp veröffentlicht.
Darsteller
Genre Drama, Abenteuer
Land USA
Länge 120 min.
US-Start 28.10.2011
AT-Start

Forum

45% Filmbewertung
2 Einträge    2 Bewertungen
  • Die Schöne & der Suffkopp

    Auch wenn es die Verfilmung der Romanvorlage von H.S. Thompson ist, die wiederum auf viele Details aus seinem Leben beruht, ist das noch lange kein ... [ weiter ]
    8martin_e22b775d46.jpg
    30.09.2015, 19:27 Uhr