Habemus Papam (2011)

Fotos: Polyfilm
Originaltitel:
Habemus Papam
I/F 2011 | Drama | 102 min.

Der neue Papst bxt aus

Kardinal Melville (Michel Piccoli) wurde zum neuen Papst gewählt. Doch der gerät in Panik. Was soll er bloß tun? Er kann sich der Welt nicht zeigen und tut es auch nicht. Schon bald ist die ganze Welt in Sorge, während der Vatikan verzweifelt nach Lösungen sucht. Wie der Papst selbst auch, nur eben auf seine Art: Er büxt aus.
Darsteller
Genre Drama
Land I/F
Länge 102 min.
IT-Start 15.04.2011
AT-Start

Forum

46% Filmbewertung
2 Einträge    5 Bewertungen
  • Non Habemus Papam

    Der deutsche Untertitel weist den Weg. Es geht mit leichtem Augenzwinkern in eine Ecke, wo der Humor und nicht die Fakten zu Hause sind. Dazu kann ... [ weiter ]
    8martin_ea7f49f0f3.jpg
    31.03.2016, 13:18 Uhr