2011

Le Havre

Filmplakat zu Le Havre
Originaltitel Le Havre
Genre Komödie, Drama
Land D/F/Fin
Länge 103 min.
FI-Start 09.09.2011
AT-Start

Ein Schuhputzer versteckt einen Flüchtlingsjungen

Marcel Marx (André Wilms) war früher einmal Autor und Bohemian, doch mittlerweile arbeitet er in der Hafenstadt Le Havre als Schuhputzer. Der Traum vom literarischen Durchbruch ist längst begraben und trotzdem führt er ein zufriedenes Leben mit seiner Frau Arletty (Kati Outinen). Doch plötzlich erkrankt Arletty schwer, gleichzeitig kreuzt das Schicksal seinen Weg in Gestalt des minderjährigen Flüchtlings Idrissa (Blondin Miguel) aus Afrika. Und so ist Marcel gezwungen sich erneut gegen die menschliche Gleichgültigkeit zu erheben. Seine einzigen Waffen sind sein unerschütterlicher Optimismus und die ungebrochene Solidarität der Mitbewohner seines Quartiers. Doch der Polizist Monet (Jean-Pierre Darroussin) ist hinter dem Flüchtlingsjungen her und lässt Marcel nicht mehr aus den Augen.
Bilder
Bilder: Stadtkino, Pandora Film
Bilder:
Stadtkino, Pandora Film

Forum

80% Filmbewertung
2 Einträge    2 Bewertungen
  • Plädoyer für Menschlichkeit

    Ein an sich ernstes Thema (’Migrationshilfe’) wird ruhig und stilsicher inszeniert, fast mit leichter Hand. Kaurismäki versucht sich hier der ... [ weiter ]
    8martin
    06.11.2011, 12:09 Uhr